Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 21.04.2016 - C-15/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,7515
Generalanwalt beim EuGH, 21.04.2016 - C-15/15 (https://dejure.org/2016,7515)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 21.04.2016 - C-15/15 (https://dejure.org/2016,7515)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 21. April 2016 - C-15/15 (https://dejure.org/2016,7515)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,7515) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof

    New Valmar

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 35 AEUV - Verbot von Maßnahmen mit gleicher Wirkung wie mengenmäßige Ausfuhrbeschränkungen - Unternehmen, das seinen Sitz im niederländischen Sprachgebiet des Königreichs Belgien hat - Regelung, die unter Androhung absoluter Nichtigkeit vorschreibt, dass Rechnungen in niederländischer Sprache abzufassen sind - Vertrag mit grenzüberschreitendem Charakter - Beschränkung - Rechtfertigung - Verhältnismäßigkeit

  • Wolters Kluwer

    Sprachenregelung zur ausschließlichen Verwendung der Amtssprache in Rechnungen über grenzüberschreitende Geschäfte; Schlussanträge des Generalanwalts zum Vorabentscheidungsersuchen des belgischen Handelsgerichts Gent

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 35 AEUV - Verbot von Maßnahmen mit gleicher Wirkung wie mengenmäßige Ausfuhrbeschränkungen - Unternehmen, das seinen Sitz im niederländischen Sprachgebiet des Königreichs Belgien hat - Regelung, die unter Androhung absoluter Nichtigkeit vorschreibt, dass Rechnungen in niederländischer Sprache abzufassen sind - Vertrag mit grenzüberschreitendem Charakter - Beschränkung - Rechtfertigung - Verhältnismäßigkeit

  • rechtsportal.de

    AEUV Art. 35 ; AEUV Art. 267
    Sprachenregelung zur ausschließlichen Verwendung der Amtssprache in Rechnungen über grenzüberschreitende Geschäfte; Schlussanträge des Generalanwalts zum Vorabentscheidungsersuchen des belgischen Handelsgerichts Gent

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Freizügigkeit - Nach Auffassung von Generalanwalt Henrik Saugmandsgaard Øe verstößt die in einem Dekret der Flämischen Gemeinschaft vorgesehene Verpflichtung, bei Meidung der Nichtigkeit Rechnungen mit grenzüberschreitendem Charakter ausschließlich in niederländischer Sprache zu erstellen, gegen das Unionsrecht

  • lto.de (Kurzinformation)

    Verträge in Flandern: Geen Nederlandse duty

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Sprache für Rechnungen mit grenzüberschreitendem Charakter

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht