Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 29.06.2006 - C-238/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,21788
Generalanwalt beim EuGH, 29.06.2006 - C-238/05 (https://dejure.org/2006,21788)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 29.06.2006 - C-238/05 (https://dejure.org/2006,21788)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 29. Juni 2006 - C-238/05 (https://dejure.org/2006,21788)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,21788) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    ASNEF-EQUIFAX und Administración del Estado

    Kartelle - System zum Informationsaustausch zwischen Finanzinstituten bezüglich der Zahlungsfähigkeit von Kunden - Günstige Auswirkungen auf die Verbraucher und Nutzer der Finanzdienstleistungen

  • EU-Kommission

    ASNEF-EQUIFAX und Administración del Estado

    Kartelle - System zum Informationsaustausch zwischen Finanzinstituten bezüglich der Zahlungsfähigkeit von Kunden - Günstige Auswirkungen auf die Verbraucher und Nutzer der Finanzdienstleistungen

  • EU-Kommission

    ASNEF-EQUIFAX und Administración del Estado

    Wettbewerb , Vorschriften für Unternehmen , Abgestimmte Verhaltensweisen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • Generalanwalt beim EuGH, 08.09.2011 - C-17/10

    Nach Ansicht von Generalanwältin Kokott schließt das Verbot der Doppelbestrafung

    68 - Schlussanträge des Generalanwalts Geelhoed vom 29. Juni 2006 in der Rechtssache Asnef-Equifax und Administración del Estado (C-238/05, Slg. 2006, I-11125, Nrn. 28 und 29).
  • Generalanwalt beim EuGH, 15.05.2008 - C-510/06

    Archer Daniels Midland / Kommission - Rechtsmittel - Wettbewerb - Art. 81 EG -

    132 - Die Rechtsmittelführerin bezieht sich diesbezüglich u. a. auf Nr. 42 der Schlussanträge von Generalanwalt Geelhoed vom 29. Juni 2006, ASNEF-EQUIFAX (C-238/05, Slg. 2006, I-11125), und zwar auf folgende Passage: "Die Verwendung aggregierter Marktdaten ist im Allgemeinen rechtmäßig, sofern die Daten nicht die Identifizierung eines einzelnen Wettbewerbers oder die Kenntnis von dessen Geschäftsstrategie ermöglichen." Diese Passage spricht, im Kontext gelesen, jedoch gar nicht eindeutig für eine Interpretation im Sinne der Rechtsmittelführerin.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht