Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 29.10.1998 - C-342/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,27276
Generalanwalt beim EuGH, 29.10.1998 - C-342/97 (https://dejure.org/1998,27276)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 29.10.1998 - C-342/97 (https://dejure.org/1998,27276)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 29. Januar 1998 - C-342/97 (https://dejure.org/1998,27276)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,27276) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • EU-Kommission

    Lloyd Schuhfabrik Meyer & Co. GmbH gegen Klijsen Handel BV.

    Richtlinie 89/104/EWG - Markenrecht - Verwechslungsgefahr - Klangliche Ähnlichkeit

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • Generalanwalt beim EuGH, 12.09.2002 - C-149/01

    First Choice Holidays

    7: - Zu der Unterscheidung zwischen Auslegung und Anwendung des Gemeinschaftsrechts im Rahmen des Verfahrens nach Artikel 234 EG in einem Fall, in dem der Gerichtshof ausdrücklich ersucht wurde, über den dem nationalen Gericht unterbreiteten Sachverhalt zu entscheiden, siehe die Schlussanträge des Generalanwalts Jacobs vom 29. Oktober 1998 in der Rechtssache C-342/97 (Lloyd Schuhfabrik Meyer, Slg. 1999, I-3819, Nrn. 8 bis 13).
  • Generalanwalt beim EuGH, 17.12.1998 - C-87/97

    Consorzio per la tutela del formaggio Gorgonzola

    Vgl. auch Schlußantrag des Generalanwalts Fennelly vom 29. September 1998 in der Rechtssache C-303/97, Verbraucherschutzverein gegen Sektkellerei G.C. Kessler , insbesondere Nummern 29 ff. 33: - Siehe meine Schlußanträge im Fall SABEL , Nummern 50 f., zitiert in Fußnote 21. Vgl. auch meine Schlußanträge vom 29. Oktober 1998 in der Rechtssache C-342/97, Lloyd Schuhfabrik Meyer gegen Klijsen Handel , Randnr. 20, und den Schlußantrag von Generalanwalt Fennelly im Fall Verbraucherschutzverein , zitiert in Fußnote 31, Nummer 30. .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht