Rechtsprechung
   KG, 02.06.2005 - 2 AR 176/03 - 3 Ws 27/05, 2 AR 176/03, 3 Ws 27/05   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 266 Abs. 1
    Untreue und Betrug: Vermögensnachteil durch Veranlassen einer landeseigenen Bank zur Zahlung an eine Stiftung und Anfall von Umsatzsteuer

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haushaltsuntreue durch zweckverfehlten Einsatz öffentlicher Mittel; Konkretisierung einer vereitelten Erwerbschance zu einer vermögenswerten Anwartschaft als Voraussetzung eines Nachteils im Sinne des § 266 Abs. 1 Strafgesetzbuch (StGB); Anforderungen an den Nachweis des subjektiven Tatbestandes der Untreue; Voraussetzungen des "aberratio ictus"; Anforderungen an eine hinreichende Verdächtigung im Sinne des 203 Strafprozessordnung (StPO)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Tempodrom

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht