Rechtsprechung
   KG, 06.11.2020 - 5 Ws 193/20 - 171 Js 9/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,40173
KG, 06.11.2020 - 5 Ws 193/20 - 171 Js 9/17 (https://dejure.org/2020,40173)
KG, Entscheidung vom 06.11.2020 - 5 Ws 193/20 - 171 Js 9/17 (https://dejure.org/2020,40173)
KG, Entscheidung vom 06. November 2020 - 5 Ws 193/20 - 171 Js 9/17 (https://dejure.org/2020,40173)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,40173) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 04.03.2022 - 5 Ws 244/21
    Ihr Fehlen stellt einen Verfahrensmangel dar, der zu einer Zurückverweisung der Sache an die Strafvollstreckungskammer zwingt (vgl. Senat, Beschlüsse vom 7. Januar 2021 - 5 Ws 3-4/21 -, 6. November 2020 - 5 Ws 193/20 -, juris Rn. 24, und vom 28. August 2019 ? 5 Ws 148/19 -).

    Eine Kosten- und Auslagenentscheidung ist nicht veranlasst, weil es sich hier um ein unselbständiges Zwischenverfahren handelt und für den Rechtsmittelerfolg erst die verfahrensabschließende Sachentscheidung maßgebend ist (§ 464 Abs. 1, Abs. 2 StPO; vgl. Senat, Beschluss vom 6. November 2020, a. a. O., Rn. 30).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht