Rechtsprechung
   KG, 09.09.2008 - 5 U 163/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,1253
KG, 09.09.2008 - 5 U 163/07 (https://dejure.org/2008,1253)
KG, Entscheidung vom 09.09.2008 - 5 U 163/07 (https://dejure.org/2008,1253)
KG, Entscheidung vom 09. September 2008 - 5 U 163/07 (https://dejure.org/2008,1253)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1253) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Fremde Kennzeichen & AdWords-Werbung - Im Rahmen einer AdWords-Werbung auf einer Internetsuchmaschine liegt ein kennzeichenmäßiger Gebrauch fremder, als Keyword genutzter, Kennzeichen nicht vor, wenn die Werbeeinblendungen räumlich getrennt von der eigentlichen ...

  • markenmagazin:recht

    § 5 MarkenG; § 15 MarkenG; § 3 UWG; § 4 UWG
    Keine Rechtsverletzung durch Unternehmenskennzeichen als Keyword

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 5 Abs 2 S 1 MarkenG, § 15 Abs 2 MarkenG, § 3 UWG, § 4 Nr 9 Buchst b UWG, § 4 Nr 10 UWG
    Wettbewerbs- und Markenrecht: Unterlassung einer Werbeeinblendung bei Eingabe eines bestimmten Suchbegriffs

  • damm-legal.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Verwendung fremder Marke in der AdWord-Werbung stellt keinen Markenverstoß dar

  • Judicialis
  • kanzlei.biz

    Fremdes Kennzeichen als Keyword

  • suchmaschinen-und-recht.de

    Haftung für Google AdWords

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen und Grenzen der Verwendung eines fremden Kennzeichens als Keyword für AdWord-Werbung in einer Suchmaschine

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    AdWords - Zulässigkeit der Verwendung von Marken und Kennzeichen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verwendung eines fremden Kennzeichens als Keyword für eine AdWord-Werbung in einer Suchmaschine; Relevanz einer fremden Kennzeichenbenutzung bei deutlicher Trennung der Werbeanzeige von der Suchergebnisliste und Bezeichnung als Anzeige; Verwechslungsgefahr im Falle einer ...

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Erlaubte Nutzung fremder Marken bei AdWords-Werbung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Google AdWords sind keine Markenverletzung

  • rechtmedial.de (Kurzinformation)

    Google Adwords keine Markenverletzung

  • anwalt.de (Kurzinformation und Leitsatz)

    Die Verwendung eines Suchworts stellt keinen rechtsverletzenden Gebrauch dar

Besprechungen u.ä.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2009, 61
  • MMR 2009, 47
  • MIR 2008, Dok. 297
  • DB 2008, 2249
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Köln, 23.09.2011 - 6 U 86/11

    Wettbewerbswidrigkeit der Schaltung sog. Adword-Anzeigen bei der

    Weil Adword-Werbung in einem von der Trefferliste deutlich abgesetzten Anzeigenblock erscheint, wo der verständige Internetnutzer - gegebenenfalls neben Werbung des Markeninhabers - auch bezahlte Anzeigen Dritter erwartet, ist sie grundsätzlich anders zu beurteilen als die Trefferliste beeinflussende unsichtbare Zeichenverwendungsformen (a.a.O. [Rn. 28 m.w.N.]; ebenso Senat, MMR 2008, 50; KG, GRUR-RR 2009, 61; MD 2009, 20).
  • OLG Köln, 23.09.2011 - 6 U 87/11

    Wettbewerbswidrigkeit der Schaltung sog. Adword-Anzeigen bei der

    Weil Adword-Werbung in einem von der Trefferliste deutlich abgesetzten Anzeigenblock erscheint, wo der verständige Internetnutzer - gegebenenfalls neben Werbung des Markeninhabers - auch bezahlte Anzeigen Dritter erwartet, ist sie grundsätzlich anders zu beurteilen als die Trefferliste beeinflussende unsichtbare Zeichenverwendungsformen (a.a.O. [Rn. 28 m.w.N.]; ebenso Senat, MMR 2008, 50; KG, GRUR-RR 2009, 61; MD 2009, 20).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht