Rechtsprechung
   KG, 10.01.2005 - 24 W 283/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,7632
KG, 10.01.2005 - 24 W 283/03 (https://dejure.org/2005,7632)
KG, Entscheidung vom 10.01.2005 - 24 W 283/03 (https://dejure.org/2005,7632)
KG, Entscheidung vom 10. Januar 2005 - 24 W 283/03 (https://dejure.org/2005,7632)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,7632) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 16 Abs 3 WoEigG, § 21 Abs 2 WoEigG, § 21 Abs 5 Nr 2 WoEigG, § 22 Abs 1 WoEigG, § 27 Abs 1 WoEigG
    Wohnungseigentum: Haftung der Gemeinschaft für schuldhaftes Fehlverhalten des Verwalters; ungerechtfertigte Bereicherung der Gemeinschaft bei eigenmächtiger Fenstersanierung

  • Judicialis

    Haftung für Verwalterhandeln; ungerechtfertigte Bereicherung der Gemeinschaft bei eigenmächtigem Fensteraustausch

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftung für Verwalterhandeln; ungerechtfertigte Bereicherung der Gemeinschaft bei eigenmächtigem Fensteraustausch

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verspätete Instandsetzung: Haftung der Wohnungseigentümer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Ersatzansprüche für eine von einem einzelnen Wohnungseigentümer eigenmächtig getroffene Instandsetzungsmaßnahme; Pflicht zur einer die Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums ermöglichenden Beschlussfassung; Zurechenbarkeit eines etwaiges Verschulden einer ehemaligen ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FGPrax 2005, 111
  • ZMR 2005, 402
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Düsseldorf, 05.12.2008 - 3 Wx 158/08

    Treuwidrigkeit der Erhebung der Einrede der Verjährung gegenüber einzelnen

    Der Entscheidung des KG (ZMR 2005, 402) ist Gegenteiliges nicht zu entnehmen.
  • KG, 26.06.2007 - 24 W 15/07

    Wohnungseigentum: Austausch von Doppelkastenfenstern gegen Kunststofffenster als

    10 Der eigenmächtige, nicht mit dem Verwalter und dem Verwaltungsbeirat abgesprochene Austausch der erneuerungsbedürftigen Altbaukastendoppelfenster aus Holz in den TE 2 und 3 gegen Kunststofffenster steht einer unzulässigen baulichen Veränderung im Sinne des § 22 Abs. 1 Satz 1 WEG gleich (KG, Beschluss vom 10. Januar 2005 - 24 W 283/03 -).
  • OLG Rostock, 07.04.2009 - 3 W 31/08

    Wohnungseigentum: Verjährung von Aufwendungsersatzansprüchen eines Miteigentümers

    Damit verbleibt es bei der Vermutung, dass eigenmächtige Maßnahmen eines Wohnungseigentümers nicht dem mutmaßlichen Willen der anderen und auch nicht demjenigen der Wohnungseigentümergemeinschaft entsprechen, wenn sie nicht als einzige in Betracht kommen (vgl. KG, Beschl. v. 10.01.2005, 24 W 283/03, ZMR 2005, 402 m.w.N.).
  • AG Berlin-Spandau, 12.12.2017 - 70 C 56/17

    WEG - Instandsetzungspflicht Sondereigentümer

    Auch wenn ein Anspruch der Gemeinschaft auf Beseitigung der Maßnahme nicht bestehen dürfte, lässt dieses Vorgehen etwaige Ersatzansprüche entfallen (vgl. auch KG WuM 2005, 271; HansOLG ZMR 2010, 388).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht