Rechtsprechung
   KG, 11.05.2006 - 8 U 220/05   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Nutzungsherausgabeanspruch des Eigentümers/Mieters gegen Vermieter; Rückzahlung von Miete an Eigentümer

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rückzahlung entrichteten Mietzinses gemäß § 988 BGB bei Grundstücksübergang auf Mieter im Wege der Vermögenszuordnung?

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Vermögensrecht - Miet-Rückzahlungsanspruch, wenn Mieter Eigentümer wird?

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Überführung von Eigenbesitz des Deutschen Reiches - Sondervermögen Deutsche Reichsbahn - in Volkseigentum der DDR; Unentgeltlichkeit der Vermögenserlangung; Anspruch auf Rückzahlung entrichteten Mietzinses; Eigentümer-Besitzer-Verhältnis im Verhältnis des Eigentümers zum mittelbaren Besitzer; Vom zuordnungsbegünstigten Eigentümer selbst gezahlte Mieten als herauszugebende Nutzungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des KG vom 11.05.2006. Az.: 8 U 220/05 (Unentgeltliche Besitzerlangung bei Volkseigentum)" von Prof. Dr. Joachim Gruber, original erschienen in: NJ 2006, 524 - 524.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJ 2006, 523



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Erfurt, 28.08.2014 - 10 O 1127/13

    Nutzungsentschädigung und Grundbuchberichtigung bei Vorliegen eines

    Es stand im Zeitpunkt der Nutzungsüberlassung an die ... im Eigentum der ..., die als Staatsunternehmen der DDR über als Volkseigentum bezeichnetes Staatseigentum - als Rechtsnachfolgerin der ... des Deutschen Reiches - verfügte (KG, Urteil vom 11.05.2006, Az.: 8 U 220/05, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht