Rechtsprechung
   KG, 11.12.2003 - 1 W 71/03   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 883 Abs 2 BGB, § 15 Abs 2 S 1 BNotO, § 18 WoEigG, § 53 WoEigG, § 58 Abs 1 WoEigG
    Amtsverweigerung des Notars: Pflicht zur Fortsetzung des Versteigerungsverfahrens trotz freihändiger Übertragung des Wohnungseigentums

  • Judicialis

    Fortsetzung des Versteigerungsverfahrens trotz freihändiger Übertragung des Wohnungseigentums

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Fortsetzung des Versteigerungsverfahrens trotz freihändiger Übertragung des Wohnungseigentums

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Fortsetzung des Versteigerungsverfahrens bei str. Rechtslage

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beschwerde gegen die Weigerung eines Notars das Versteigerungsverfahren über die freihändige Versteigerung eines Wohnungseigentums fortzusetzen; Zulässigkeit der Beendigung des Versteigerungsverfahrens aufgrund der freihändigen Übertragung des Wohnungseigentums; Erfüllung des titulierten Veräußerungsanspruchs durch die freihändige Übertragung des Wohnungeigentums

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DNotZ 2004, 631
  • FGPrax 2004, 91



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BGH, 14.09.2018 - V ZR 138/17

    Entziehen des Wohnungseigentums in Bruchteilseigentum bei Verwirklichung eines

    cc) Über das Bestehen oder Nichtbestehen der Abwendungsbefugnis des nicht störenden Miteigentümers entsprechend § 19 Abs. 2 WEG ist in der Regel nicht in dem Entziehungsrechtsstreit, sondern im Rahmen einer Vollstreckungsabwehrklage zu entscheiden (vgl. KG, FGPrax 2004, 91, 92; Bärmann/Suilmann, WEG, 13. Aufl., § 19 Rn. 25; Heinemann in Jennißen, EG, 5. Aufl., § 19 Rn. 54; Niedenführ/Vandenhouten, WEG, 12. Aufl., § 19 Rn. 11 für § 19 WEG in unmittelbarer Anwendung).
  • BayObLG, 23.09.2004 - 1Z BR 75/04

    Einstellung freiwilliger Versteigerung von Wohnungseigentum bei freihändiger

    In allen sonstigen Fällen verbleibt es bei der Beschwerdemöglichkeit nach § 15 Abs. 2 Satz 1 BNotO (vgl. KG FGPrax 2004, 91; Niedenführ/Schulze WEG 7. Aufl. § 58 Rn. 1; Merle in Bärmann/Pick/Merle WEG 9. Aufl. § 58 Rn. 2; Soergel/Stürner BGB 12. Aufl. § 58 WEG Rn. 1; Staudinger/Kreuzer BGB 12. Aufl. § 58 WEG Rn. 1; a.A. Bärmann/Pick WEG 15. Aufl. § 58 Rn. 1; Palandt/Bassenge BGB 63. Aufl. § 58 WEG Rn. 1; MünchKomm BGB/Commichau 4. Aufl. § 58 WEG Rn. 5).

    Das Landgericht ist insoweit der Rechtsprechung des Kammergerichts (FGPrax 2004, 91) gefolgt, der sich auch der Senat anschließt.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht