Rechtsprechung
   KG, 14.05.2014 - 4 Ws 33/14 - 141 AR 235/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,42626
KG, 14.05.2014 - 4 Ws 33/14 - 141 AR 235/14 (https://dejure.org/2014,42626)
KG, Entscheidung vom 14.05.2014 - 4 Ws 33/14 - 141 AR 235/14 (https://dejure.org/2014,42626)
KG, Entscheidung vom 14. Mai 2014 - 4 Ws 33/14 - 141 AR 235/14 (https://dejure.org/2014,42626)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,42626) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    § 67 JGG
    Keine Vertretung von Erziehungsberechtigten und gesetzlichen Vertretern in der Hauptverhandlung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vertretung der Erziehungsberechtigten und gesetzlichen Vertreter bei der Mitwirkung in der Hauptverhandlung

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf höheren Lohn aufgrund geschlechtsspezifischer Benachteiligung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vertretung der Erziehungsberechtigten und gesetzlichen Vertreter bei der Mitwirkung in der Hauptverhandlung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    JGG § 67
    Vertretung der Erziehungsberechtigten und gesetzlichen Vertreter bei der Mitwirkung in der Hauptverhandlung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2016, 712 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 04.11.2014 - 4 Ws 373/14

    Hilfe während des Strafvollzugs: Antrag eines Strafgefangenen auf Zugang zu

    Der Anstalt steht bei der Frage, wie dem jeweiligen Gefangenen bei einer bedeutsamen rechtlichen Fragestellung Beratung ermöglicht wird bzw. wie ihm zu helfen ist, angesichts der unbestimmten Rechtsbegriffe "bedeutsam" und "Beratung" ein Beurteilungsspielraum zu (so auch Arloth, StVollzG, 3. Aufl., § 73 Rn. 2 i.V.m. § 41 BW JVollzG Buch 3 Rn. 2; zur Schuldenregulierung: Senat, Beschluss vom 13. Oktober 2014 - 4 Ws 33/14(V), zur Veröffentlichung vorgesehen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht