Rechtsprechung
   KG, 14.09.2009 - 8 U 135/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,6738
KG, 14.09.2009 - 8 U 135/09 (https://dejure.org/2009,6738)
KG, Entscheidung vom 14.09.2009 - 8 U 135/09 (https://dejure.org/2009,6738)
KG, Entscheidung vom 14. September 2009 - 8 U 135/09 (https://dejure.org/2009,6738)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,6738) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch des Vermieters auf Nutzungsentschädigung nach Verübung verbotener Eigenmacht

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Kein Anspruch auf Nutzungsentschädigung bei Räumung durch verbotene Eigenmacht (Schlossauswechselung); Kündigungsfolgeschaden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch des Vermieters auf Nutzungsentschädigung nach Verübung verbotener Eigenmacht

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Keine Nutzungsentschädigung bei verbotener Eigenmacht!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Mietrecht - Schlosswechsel an der Wohnung schließt Nutzungsentschädigung aus!

  • mietrechtsinfo.de (Leitsatz)

    Kündigungsfolgeschaden nach verbotener Eigenmacht des Vermieters

  • gevestor.de (Kurzinformation)

    Vermieter tauscht Schloss aus - mit Konsequenzen

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Nutzungsentschädigung nach Austausch der Schlösser durch den Vermieter! (IMR 2010, 8)

Verfahrensgang

  • AG Berlin-Charlottenburg - 218 C 578/08
  • KG, 14.09.2009 - 8 U 135/09

Papierfundstellen

  • ZMR 2010, 183
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 18.07.2016 - 8 U 234/14

    Fristlose Kündigung des Geschäftsraummietvertrags wegen Zahlungsverzugs:

    Ein Vorenthalten der Mietsache scheidet aus, wenn der Vermieter dem Mieter den Besitz an der Mietsache dauerhaft entzieht (vgl. KG, Urteil v. 15.8.2005 - 12 U 121/04 -, juris, Rn. 4; KG, Urteil v. 14.9.2009 - 8 U 135/09 -, juris Rn. 4).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht