Rechtsprechung
   KG, 15.07.2008 - 7 U 180/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,3616
KG, 15.07.2008 - 7 U 180/07 (https://dejure.org/2008,3616)
KG, Entscheidung vom 15.07.2008 - 7 U 180/07 (https://dejure.org/2008,3616)
KG, Entscheidung vom 15. Juli 2008 - 7 U 180/07 (https://dejure.org/2008,3616)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,3616) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Pflicht zur Entfernung von das Nachbargrundstück beschädigenden Baumwurzeln und Kostenbeteiligung des geschädigten Grundstückseigentümers an der Beseitigung

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Beseitigungsanspruch für eingedrungene Baumwurzeln; Schäden durch herüber wachsende Wurzeln von Grenzbäumen; Beeinträchtigung von Eigentum; Baumschutzverordnung; Grenzabstand; Eigentumsstörung; Fällgenehmigung; Überwuchs; Nachbarrecht; Unterlassungsanspruch

  • Judicialis

    BGB § 1004

  • rechtsanwalt-ebenhoeh.de

    Entfernung der Wurzeln von Grenzbäumen, Kostenbeteiligung des geschädigten Grundstückseigentümers an der Beseitigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1004
    Anspruch des Nachbarn auf Entfernung von herüberwachsenden Wurzeln von Grenzbäumen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nachbarrecht - Anspruch auf Entfernung von herüber wachsenden Wurzeln?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anspruch des Grundstückseigentümers gegen seinen Nachbarn auf Entfernung von herüber wachsenden Wurzeln von Grenzbäumen; Rechtliche Regulierung von Schäden eines direkt an der Grundstücksgrenze verlaufenden asphaltierten Hofwegs durch Bäume des Nachbargrundstücks; ...

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Haftungsteilung bei Wurzelüberwuchs

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2008, 3148
  • MDR 2009, 25
  • NZM 2008, 700
  • BauR 2008, 1671
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Osnabrück, 21.05.2010 - 7 O 361/10

    Nachbarrechtlicher Beseitigungsanspruch für Schilfüberwuchs

    Denn dieser hat nach dem Willen des Gesetzgebers dafür Sorge zu tragen, dass die (Baum-) Wurzeln innerhalb seiner Grundstücksgrenzen bleiben (vgl. BGH, Urt. v. 28.11.2003, V ZR 99/03, NJW 2004, 603, 604; Urt. v. 12.12.2003, V ZR 98/03, NJW 2004, 1035, 1036; KG, Urt. v. 15.07.2008, NJW 2008, 3148; Roth in: Staudinger, BGB, Bearb. 2009, § 910 Rdnr. 4); grenzüberschreitende Wurzeln stellen grundsätzlich eine abwehrfähige Eigentumsbeeinträchtigung i.S. des § 1004 Abs. 1 BGB dar (vgl. BGH, Urt. v. 07.07.1995, V ZR 213/94, NJW 1995, 2633, 2634).
  • LG Münster, 04.11.2014 - 4 O 471/13

    Erstattung des für die Ursachenforschung und die Verstopfungsbeseitigungen des

    Danach besteht eine Duldungspflicht nur dann, wenn die Wurzeln die Benutzung des Nachbargrundstücks nicht beeinträchtigen (KG Berlin, Urteil vom 15. Juli 2008 - 7 U 180/07 -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht