Rechtsprechung
   KG, 15.09.2011 - (3) 1 Ss 192/11 (73/11)   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Burhoff online

    Trunkenheitsfahrt, Ausfallerscheinungen

  • IWW
  • verkehrslexikon.de

    Zu den Voraussetzungen einer Trunkenheitsfahrt bei relativer Fahruntüchtigkeit durch Alkohol und Drogen

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Straßenverkehrsgefährdung nach Alkohol- und Drogenkonsum

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Annahme einer Trunkenheitsfahrt bei Zweifeln an der Beeinträchtigung der Gesamtleistungsfähigkeit durch Alkohol und Betäubungsmittel im Zusammenhang mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Annahme einer Trunkenheitsfahrt bei Zweifeln an der Beeinträchtigung der Gesamtleistungsfähigkeit durch Alkohol und Betäubungsmittel im Zusammenhang mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Ausfallerscheinung: Schleppender Gang, gerötete Augen und Geschwindigkeitsüberschreitung reichen nicht

  • ozsr.de (Kurzinformation)

    Zu den Anforderungen einer relativen Fahruntüchtigkeit bei § 316 StGB

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Vorwurf Trunkenheitsfahrt: Straftat oder nur Ordnungswidrigkeit?




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Gießen, 12.09.2013 - 7 Qs 141/13

    Entziehung der Fahrerlaubnis: Fahruntüchtigkeit beim Zusammenwirken von Alkohol

    Erforderlich ist vielmehr die Feststellung konkreter Ausfallerscheinungen wie etwa eine regelwidrige, unbesonnene, sorglose oder leichtsinnige Fahrweise oder die Beeinträchtigung der Körperbeherrschung, die sich beispielsweise im Stolpern oder Schwanken beim Gehen manifestieren kann (KG, Beschluss vom 15.09.2011 - 1 Ss 192/11, Juris Rn. 3 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht