Rechtsprechung
   KG, 18.09.2007 - 7 U 194/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,40456
KG, 18.09.2007 - 7 U 194/06 (https://dejure.org/2007,40456)
KG, Entscheidung vom 18.09.2007 - 7 U 194/06 (https://dejure.org/2007,40456)
KG, Entscheidung vom 18. September 2007 - 7 U 194/06 (https://dejure.org/2007,40456)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,40456) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer

    Nachweis der Kenntnis der drohenden Zahlungsunfähigkeit eines späteren Insolvenzschuldners

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Hannover, 19.02.2007 - 21 O 88/06

    Gasversorgungsvertrag: Nachweis der Billigkeit des allgemeinen Gastarifs

    Das bedeutet im Ergebnis, dass gleich, ob es um die Prüfung von Netzdurchleitungsentgelten (vgl. dazu BGH a. a. O.) oder um die Entgelte für Gaslieferungen geht, die kartellrechtlichen und die sonstigen zielgerichteten Prüfungen grundsätzlich voneinander unabhängig sind und es keinen Gesetzesvorrang mit dem Vorrang des Kartellrechts gibt, auch wenn einige Gesichtspunkte bei beiden Anspruchsgrundlagen gleichermaßen Bedeutung erlangen können (vgl. BGH a. a. O. Rdz. 28, BGH KZR 8/05 Urteil vom 07.02.2006 Rdz. 24, BGH KZR 17/02 Urteil vom 28.06.04 Rz. 9 für den umgekehrten Fall der Nichtverdrängung des Kartellrechts durch § 6 Energiewirtschaftsgesetz, OLG Karlsruhe 7 U 194/06 Urteil vom 28.06.2006).
  • LG Hannover, 19.02.2007 - 21 O 83/05

    Anspruch auf Festsetzung des Entgeltes der Gaslieferung

    28.06.04 Rz. 9 für den umgekehrten Fall der Nichtverdrängung des Kartellrechts durch § 6 Energiewirtschaftsgesetz, OLG Karlsruhe 7 U 194/06 Urteil vom 28.06.2006).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht