Rechtsprechung
   KG, 19.12.2006 - 6 U 124/06   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 121 Abs. 1; BGB § 276; BGB § 366 Abs. 1
    Nachträgliche Tilgungsbestimmung durch Schuldner bei Teilabtretung der Forderung und Teilleistungen an bisherigen Gläubiger?

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nachträgliche Tilgungsbestimmung bei verdeckter Teilabtretung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Zahlung von Restwerklohn aus abgetretenem Recht; Wirksamkeit einer Teilabtretung; Voraussetzungen einer nachträglichen Tilgungsbestimmung entsprechend § 366 Abs. 1 BGB durch den Schuldner; Beginn der Frist für das Treffen einer nachträglichen Tilgungsbestimmung; Erlöschen abgetretener Werklohnforderungen durch Erfüllung; Möglichkeit der Nachholung einer nachträglichen Tilgungsbestimmung; "Kenntnis" von einer Teilabtretung entsprechend den zu § 121 Abs. 1 BGB entwickelten Grundsätzen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZfBR 2007, 344 (Ls.)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht