Rechtsprechung
   KG, 20.05.2014 - 1 W 234 + 235/14, 1 W 234/14, 1 W 235/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,12566
KG, 20.05.2014 - 1 W 234 + 235/14, 1 W 234/14, 1 W 235/14 (https://dejure.org/2014,12566)
KG, Entscheidung vom 20.05.2014 - 1 W 234 + 235/14, 1 W 234/14, 1 W 235/14 (https://dejure.org/2014,12566)
KG, Entscheidung vom 20. Mai 2014 - 1 W 234 + 235/14, 1 W 234/14, 1 W 235/14 (https://dejure.org/2014,12566)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,12566) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    § 9 BeurkG, § 10 BeurkG, § 29 Abs 1 S 2 GBO, § 12 Abs 1 WoEigG, § 415 Abs 1 ZPO
    Grundbuchverfahrensrecht: Nachweis des Vorliegens einer Ausnahme vom Zustimmungserfordernis bei Veräußerung des Wohnungseigentums an den Ehegatten

  • Deutsches Notarinstitut

    WEG § 12; GBO § 29
    Zum Nachweis einer Ausnahme von einem nach § 12 Abs. 1 WEG vereinbarten Zustimmungserfordernis

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an den Nachweis der Eheschließung gegenüber dem Grundbuchamt

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Veräußerung an den Ehegatten; Zustimmungserfordernis; Beweiskraft einer Urkunde

  • notar-drkotz.de

    Grundbuchverfahren - Zustimmungserfordernis bei Veräußerung des Wohnungseigentums

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GBO § 20; WEG § 12
    Anforderungen an den Nachweis der Eheschließung gegenüber dem Grundbuchamt

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Ausnahme vom Zustimmungserfordernis ist durch öffentliche Urkunde zu belegen!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kaufvertrag ist kein Nachweis für den Familienstand! (IMR 2014, 337)

Papierfundstellen

  • MDR 2014, 1075
  • DNotZ 2014, 698
  • FGPrax 2014, 194
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 24.01.2020 - V ZR 295/16

    Prozessführungsbefugnis hinsichtlich Sondereigentum bei Vergemeinschaftung vom

    (1) Nach einer vereinzelt gebliebenen Ansicht kann die Gemeinschaft solche Ansprüche jedenfalls dann an sich ziehen, wenn sämtliche Sondereigentumsrechte von den Störungen, die unterlassen werden sollen, betroffen sind (Ott, ZWE 2015, 125).
  • OLG Hamm, 20.07.2017 - 15 W 283/17

    Anforderungen an den Nachweis des Bestehens der Ehe gegenüber dem Grundbuchamt

    Das Bestehen der Ehe zwischen dem Beteiligten zu 1) und der Beteiligten zu 2) ist daher eine in der Form des § 29 Abs. 1 Satz 2 GBO durch eine öffentliche Urkunde nachzuweisende "andere Voraussetzung der Eintragung" (KG Berlin FGPrax 2014, 194).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht