Rechtsprechung
   KG, 21.03.2000 - 1 W 8921/98, 1 W 8922/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,7261
KG, 21.03.2000 - 1 W 8921/98, 1 W 8922/98 (https://dejure.org/2000,7261)
KG, Entscheidung vom 21.03.2000 - 1 W 8921/98, 1 W 8922/98 (https://dejure.org/2000,7261)
KG, Entscheidung vom 21. März 2000 - 1 W 8921/98, 1 W 8922/98 (https://dejure.org/2000,7261)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,7261) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Notare Bayern PDF, S. 78 (Leitsatz und Auszüge)

    §§ 26 Abs. 4 Nr. 1, 44 KostO; § 39 GmbHG
    Geschäftswert der Anmeldung mehrerer Veränderungen bei GmbH-Geschäftsführern

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2001, 249
  • MDR 2000, 908
  • FGPrax 2000, 163
  • BB 2000, 1314
  • NZG 2000, 788
  • NZG 2000, 991 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Zweibrücken, 12.09.2000 - 3 W 201/00

    Kostenrechtliche Zulässigkeit der gemeinsamen Verhandlung voneinander

    Teilweise wird aber auch das Vorliegen verschiedener Verfahrensgegenstände bejaht, deren Werte gemäß § 44 Abs. 2 lit. a KostO zusammenzurechnen seien (vgl. OLG Karlsruhe RPfleger 1963, 56; OLG Frankfurt DNotZ 1967, 332; OLG Hamm RPfleger 1971, 156; KG FGPrax 2000, 163; Korintenberg/Lappe/Bengel/Reimann, KostO 14. Aufl. § 26 Rdn. 57 und § 44 Rdn. 163; Bayerische Notarkasse, Streifzug durch die Kostenordnung 4. Aufl. Rdn. 440; Tiedtke MittBayNOt 1997, 14).
  • OLG Celle, 09.04.2001 - 8 W 268/99

    Notargebühr: Geschäftswert für Registeranmeldung mehrerer zusammengefaßter

    Diese richtige, rechtlich nicht zu beanstandende Auffassung entspricht der - wohl - herrschenden Meinung (vgl. Korintenberg/Lappe/ Bengel/Reimann, KostO, 14. Aufl., München 1999, § 44 Rn. 163 m. w. N.; OLG Frankfurt/Main DNotZ 67, 332; KG MDR 2000, 908).
  • LG Hannover, 14.12.1999 - 26 T 1787/99

    Ordnungsmäßige Anmeldung bei Begründung einer GmbH, hier: Volleinzahlung der

    Er hat dabei u. a. ausgeführt: 10. Kostenrecht - Geschäftswert der Anmeldung mehrerer Veränderungen bei GmbH-Geschäftsführern (KG, Beschluss vom 21.3. 2000 - 1 W 8921/98 und 1 W 8922/98 - mitgeteilt von Richter am AG Robin Melchior, Berlin) KostG §§ 26 Abs. 4 Nr. 1; 44 GmbHG § 39 1. Werden mehrere Veränderungen in den Personen der GmbH-Geschäftsführer mit einer Urkunde angemeldet, so bildet jede Veränderung als eintragungspflichtige Tatsache kostenrechtlich einen selbstständigen Gegenstand.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht