Rechtsprechung
   KG, 22.12.2015 - 4 U 129/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,46172
KG, 22.12.2015 - 4 U 129/13 (https://dejure.org/2015,46172)
KG, Entscheidung vom 22.12.2015 - 4 U 129/13 (https://dejure.org/2015,46172)
KG, Entscheidung vom 22. Dezember 2015 - 4 U 129/13 (https://dejure.org/2015,46172)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,46172) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 93 InsO, § 178 Abs 3 InsO, § 201 Abs 2 InsO
    Insolvenz einer Grundstücks-Fonds-Gesellschaft bürgerlichen Recht: Inanspruchnahme der Gesellschafter durch die Darlehensgeberin der Fonds-GbR; Einwendungsausschluss durch Feststellung der Forderungen zur Insolvenztabelle; Wegfall der Geschäftsgrundlage wegen ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Inanspruchnahme der Gesellschafter einer insolventen Grundstücks-Fondsgesellschaft bürgerlichen Rechts auf Rückführung von Darlehensverbindlichkeiten; Rechtsfolgen der Feststellung der Darlehensforderung zur Insolvenztabelle; Wegfall der Geschäftsgrundlage aufgrund ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    InsO § 93; InsO § 178 Abs. 3; InsO § 201 Abs. 2

  • rechtsportal.de

    Inanspruchnahme der Gesellschafter einer insolventen Grundstücks-Fondsgesellschaft bürgerlichen Rechts auf Rückführung von Darlehensverbindlichkeiten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2016, 557
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Hamburg, 05.05.2017 - 301 O 322/15

    Kommanditistenhaftung in der Insolvenz einer Kapitalanlagegesellschaft:

    Denn ein solcher Überschuss müsste anschließend gemäß § 199 S. 2 InsO wieder an die Gesellschafter zurückgezahlt werden (KG Berlin, Urteil vom 22. Dezember 2015, 4 U 129/13, zitiert nach juris; LG Hamburg, Urteil vom 25. November 2016, a.a.O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht