Rechtsprechung
   KG, 23.09.2010 - 1 W 168/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,15058
KG, 23.09.2010 - 1 W 168/10 (https://dejure.org/2010,15058)
KG, Entscheidung vom 23.09.2010 - 1 W 168/10 (https://dejure.org/2010,15058)
KG, Entscheidung vom 23. September 2010 - 1 W 168/10 (https://dejure.org/2010,15058)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,15058) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • juris.de

    Adoption: Anerkennung einer ausländischen gerichtlichen Erklärung über eine rechtsgültige Adoption unter Berücksichtigung des ghanaischen Gewohnheitsrechts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGG § 16a
    Anerkennung einer in Ghana ausgesprochenen Adoption

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anerkennung einer in Ghana ausgesprochenen Adoption als rechtsgültige Entscheidung i.S.d. § 16a des Gesetzes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG a.F.); Anforderungen an einen Verstoß gegen den deutschen ordre public im Rahmen einer ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2011, 311
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Stuttgart, 04.08.2017 - 17 UF 265/16

    Anerkennung einer ausländischen Adoption nach den nationalen Anerkennungsregeln

    Maßgeblich ist die Beurteilung zu dem Zeitpunkt, in dem über die Anerkennung entschieden wird (OLG Bremen FamRZ 2015, 425 ff., Rn. 17; KG IPRspr2010,310 ff. sowie FamRBint 2011, 9 f.).
  • AG Frankfurt/Main, 03.03.2016 - 470 F 16043/13
    Nach richtiger Auffassung stellt die hier in Ghana durchgeführte "Customary Adoption " (Adoption nach dem dortigen Gewohnheitsrecht) eine "nach ausländischem Recht ergangene Annahme als Kind" im Sinne von § 1 AdWirkG dar (so auch: KG, Beschluss vom 23.09.2010, Az. 1 W 168/10, juris; LG Braunschweig, Beschluss vom 25.08.2004, Az. 8 T 672/04, juris).

    Dennoch handelt es sich um eine gerichtliche Entscheidung eines ordentlichen ghanaischen Gerichts, mithin um eine Dekretadoption, welche in Ghana staatlicherseits anerkannt ist (vgL auch KG, Beschluss vom 23.09.2010, Az. 1 W 168/10, juris).

  • OLG Frankfurt, 22.12.2011 - 1 UF 262/11

    Keine Anerkennung einer in Ghana erfolgten Adoption wegen fehlender Anhörung der

    Eine andere Beurteilung ergibt sich auch nicht aus der von dem Beschwerdeführer in seiner Beschwerde zitierten Entscheidung des Kammergericht Berlin ( Beschluss vom 23.09.2010, Az: 1 W 168/10, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht