Rechtsprechung
   KG, 26.06.2007 - 9 U 220/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,5662
KG, 26.06.2007 - 9 U 220/06 (https://dejure.org/2007,5662)
KG, Entscheidung vom 26.06.2007 - 9 U 220/06 (https://dejure.org/2007,5662)
KG, Entscheidung vom 26. Juni 2007 - 9 U 220/06 (https://dejure.org/2007,5662)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,5662) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 823 BGB, § 1004 Abs 1 S 1 BGB, Art 2 Abs 1 GG
    Unterlassungsanspruch: Verbreitung bzw. Veröffentlichung von Fotos eines ehemaligen hochrangigen Politikers, die ihn auf dem Balkon seiner Wohnung beim Blumengießen zeigen

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zum räumlichen Schutzbereich der Privatsphäre eines ehemaligen Politikers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Berichterstattungsinteresse an einzelnen Umständen des alltäglichen Privatlebens eines hochrangigen Politikers; Fortbestehen des Berichterstattungsinteresses nach der Ankündigung des Rücktrittes und des Ausscheidens aus der aktiven Politik; Balkon eines ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • afp 2007, 573
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • KG, 07.02.2008 - 10 U 108/07

    Persönlichkeitsrechtsverletzende Bildberichterstattung in der Presse: Grenzen des

    An der Frage, wie der Kläger nach seinem Ausscheiden aus der Politik sein Leben gestaltet, besteht ein berechtigtes Informationsinteresse (vgl. KG, NJOZ 2008, 168).
  • LG Berlin, 08.10.2009 - 27 O 855/09
    (2) Die bei der Abwägung zu Gunsten der Antragsgegnerin zu berücksichtigenden Gesichtspunkte reichen insgesamt nicht aus, um sich unter Berücksichtigung des auch im Presserecht geltenden Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes ( BGH, NJW 2009, 1499, [BGH 10.03.2009 - VI ZR 261/07] Tz. 10; Senatsurteil v. 26.06.2007 - 9 U 220/06 , KGR Berlin 2008, 30) gegen das Resozialisierungsinteresse des Antragstellers durchzusetzen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht