Rechtsprechung
   KG, 27.07.2004 - 7 U 281/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,9133
KG, 27.07.2004 - 7 U 281/03 (https://dejure.org/2004,9133)
KG, Entscheidung vom 27.07.2004 - 7 U 281/03 (https://dejure.org/2004,9133)
KG, Entscheidung vom 27. Juli 2004 - 7 U 281/03 (https://dejure.org/2004,9133)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,9133) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 1 AnfG, § 2 AnfG, § 4 Abs 1 AnfG, § 11 AnfG
    Anfechtung außerhalb des Insolvenzverfahrens: Anfechtung einer unentgeltlichen Übertragung von Wohnungseigentum; Beurteilungszeitpunkt für die objektive Gläubigerbenachteiligung bei wertausschöpfender Belastung eines Grundstücks

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Grundstücksübertragung als unentgeltliche Leistung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AnfG § 1; AnfG § 2; AnfG § 4 Abs. 1; AnfG § 11
    Anfechtungsprozess - Gläubigerbenachteiligung durch Schenkung von Wohnungseigentum; Beweislast für wertausschöpfende Belastung des übertragenen Grundstücks

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Anfechtungsgesetz: Objektive Gläubigerbenachteiligung denkbar?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Duisburg, 16.09.2010 - 8 O 92/09

    Duldung der Zwangsvollstreckung in ein Grundstück; Beurteilung der Vereinbarung

    Mit der Übernahme der auf dem Grundstück ruhenden dinglichen Belastungen hat der Beschenkte nicht mehr "geleistet", als sich ohnehin zu seinen Lasten aus dem Gesetz ergibt (vgl. BGH, Urteil vom 07.04.1989 - V ZR 252/87; KG Berlin, Urteil vom 27.07.2004 - 7 U 281/03).
  • KG, 07.06.2005 - 7 U 3/05

    Einstweilige Verfügung zur Sicherung eines Anspruchs aus Anfechtung außerhalb des

    Maßgeblich für die wertausschöpfende Belastung sind die Valutastände der Belastungen und der Wert des Grundstücks im Zeitpunkt der letzten mündlichen Verhandlung (BGH NJW 1996, 3341, NJW 1999, 1395, 1396; Senatsurteil vom 27. April 2004 - 7 U 281/03 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht