Rechtsprechung
   KG, 30.09.2011 - 1 Ws (B) 179/09, 2 Ss 209/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,49607
KG, 30.09.2011 - 1 Ws (B) 179/09, 2 Ss 209/09 (https://dejure.org/2011,49607)
KG, Entscheidung vom 30.09.2011 - 1 Ws (B) 179/09, 2 Ss 209/09 (https://dejure.org/2011,49607)
KG, Entscheidung vom 30. September 2011 - 1 Ws (B) 179/09, 2 Ss 209/09 (https://dejure.org/2011,49607)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,49607) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    Jugendmedienststaatsvertrag, Anbieter, Admin

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 3 Abs 2 Nr 2 JMStVtr, § 24 Abs 1 JMStVtr
    Jugendmedienschutz: Ordnungswidrigkeitsrechtliche Verantwortlichkeit des Admin-C für Verstöße gegen den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    JMStV § 3 Abs. 2; JMStV § 24 Abs. 1
    Begriff des "Anbieter von Telemedien im Sinne des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Admin-C ist für Inhalte einer Website nur dann verantwortlich, wenn er auch Anbieter ist

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Ist der sog. "Admin C” auch "Anbieter”?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Kriterien zur Bestimmung eines administrativen Ansprechpartners als Anbieter von Telemedien nach dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag; Ordnungswidrigkeitenrechtliche Verantwortlichkeit des "Admin-C" bei Verstößen gegen den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2012, 627
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • KG, 31.10.2019 - 121 Ss 128/19

    Verwendung von Kennzeichen der "Hells Angels"

    Die Verweisung genügt im Übrigen den Anforderungen des § 267 Abs. 1 Satz 3 StPO, wonach lediglich hinsichtlich der Einzelheiten auf in den Akten befindliche Abbildungen verwiesen werden kann, das Wesentliche des Abbildungsgeschehens jedoch allgemein gehalten zu beschreiben ist (vgl. KG, Beschlüsse vom 15. Dezember 2015 - (2) 121 Ss 216/15 (74/15) -, juris Rn. 16, und vom 30. September 2011 - 1 Ws (B) 179/09 - mwN).
  • KG, 15.12.2015 - 121 Ss 216/15

    Bezugnahme auf Ablichtungen in der Akte

    Dies setzt aber voraus, dass nicht nur die Aktenstelle angegeben, sondern zunächst das Wesentliche des Abbildungsgeschehens allgemein gehalten beschrieben wird (vgl. KG, Beschluss vom 30. September 2011 - 1 Ws (B) 179/09 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht