Rechtsprechung
   KG, 31.08.2004 - 4 U 202/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,6033
KG, 31.08.2004 - 4 U 202/03 (https://dejure.org/2004,6033)
KG, Entscheidung vom 31.08.2004 - 4 U 202/03 (https://dejure.org/2004,6033)
KG, Entscheidung vom 31. August 2004 - 4 U 202/03 (https://dejure.org/2004,6033)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,6033) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirksamkeit der Vollmacht zum Abschluss eines Darlehensvertrages für einen Fond; Widerrufsmöglichkeit nach dem Verbraucherkreditgesetz; Nichtigkeit des Darlehensvertrages wegen Kollusion; Haftung der Gesellschafter des Fonds für die Darlehensschuld der Gesellschaft; ...

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Haftung der Gesellschafter eines Immobilienfonds auf Rückzahlung der der Fondsgesellschaft gewährten Darlehen

  • Judicialis

    BGB § 31; ; BGB § ... 138; ; BGB § 166; ; BGB § 278; ; BGB § 812; ; BGB § 823; ; BGB § 826; ; HGB § 128; ; StGB § 263; ; VerbrKrG § 3 Abs. 2 Nr. 2; ; VerbrKrG § 7 Abs. 2 S. 3; ; VerbrKrG § 9 Abs. 3; ; RBerG § 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Entstehung eines Anspruchs auf Rückzahlung eines zur Abwendung der Zwangsvollstreckung gezahlten Betrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 138, 823; HGB § 128; HWiG § 1; VerbrKrG §§ 3, 9
    Zur Haftung der Gesellschafter eines Immobilienfonds auf Rückzahlung der der Fondsgesellschaft gewährten Darlehen

Besprechungen u.ä.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2005, 549
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG München, 14.06.2005 - 5 U 3390/04
    Die G war nicht aufklärungsbedürftig, da sie als Treuhänderin über die rechtlichen und tatsächlichen Vorgaben der Fondsgründung bestens informiert war, vgl. hierzu BGH, Urteil vom 2.12.2003, XI ZR 421/02 = NJW 04, 839, KG, Urteil vom 31.8.2004, WM 05, 549, 552.
  • OLG Düsseldorf, 19.09.2008 - 16 U 248/06

    Anteilige persönliche Haftung eines Gesellschafters einer geschlossenen

    Bei dem Umfang der hier vorliegenden Grundstückskäufe, der Errichtung der Wohn- und Geschäftshausanlagen in einem Umfang von allein 120 Wohnungen, 12 Büros und 79 Stellplätzen allein im ersten Bauabschnitt unter Beschäftigung eines eigens hierzu engagierten Geschäftsbesorgers handelte es sich nicht mehr um die Verwaltung eigenen Vermögens, sondern um eine professionelle gewerbliche Tätigkeit (vgl. OLG Celle, Urt. v. 08.12.2004, 3 U 175/04, S. 14 f = Bl. 26f f III d.A; KG, OLGR 2003, 193, 195; WM 2005, 549, 550; OLG München, Urt. v. 16.06.2005, 19 U 5565/04, Bl. 155 ff VI d.A.).
  • OLG Koblenz, 02.11.2005 - 1 U 1293/04
    beim Abschluss von Verträgen für diese keine fremden, sondern aufgrund ihrer organschaftlichen Stellung eigene Rechtsangelegenheiten ( BGH, Beschl. v. 01.03.2005 - XI ZR 399/03 -, vorgelegt als Anlage BK17; Beschl. v. 21.12.2004 - XI ZR 313/03 -, vorgelegt als Anlage BK3; Hinweis vom 21.12.2004 - XI ZR 399/03 -, vorgelegt als Anlage BK2; KG, Urt. v. 31.08.2004 - 4 U 202/03 -, vorgelegt als Anlage BK1), so dass der Anwendungsbereich des Rechtsberatungsgesetzes nicht eröffnet ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht