Rechtsprechung
   LAG Baden-Württemberg, 06.03.1986 - 7 TaBV 14/85   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,3511
LAG Baden-Württemberg, 06.03.1986 - 7 TaBV 14/85 (https://dejure.org/1986,3511)
LAG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 06.03.1986 - 7 TaBV 14/85 (https://dejure.org/1986,3511)
LAG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 06. März 1986 - 7 TaBV 14/85 (https://dejure.org/1986,3511)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,3511) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtsanspruch des Betriebsrats auf Freistellung von Rechtsanwaltskosten; Erforderlichkeit der Hinzuziehung eines Bevollmächtigten; Streitwertbestimmung im Falle eines Einigungsstellenverfahrens betreffend ein vom Betriebsrat in Anspruch genommenes Mitbestimmungsrecht ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 1987, 284
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Baden-Württemberg, 23.01.1991 - 12 TaBV 14/90

    Betriebsrat: Anspruch auf Überlassung von Versorgungsauskünften

    Sie ist an sich statthaft (vergl. hierzu näher BAG, Beschl. v.2.4.1987 - 6 ABR 29/85 - = AP Nr. 3 zu § 87 BetrVG 1972 = NZA 1988, 217 = DB 1988, 187 = BB 1988, 276; BAG, Beschl. v. 20.12.1988 - 1 ABR 63/87 - AP Nr. 5 zu § 92 ArbGG 1979 = NZA 1989, 393 = DB 1989, 1032 = BB 1989, 1268; vergl. darüber hinaus LAG Düsseldorf, Urt. v. 10.7.1980 - 14 TaBV 35/80 - BB 1980, 1586; LAG Hamm, Beschl. v. 8.2.1984 - 12 TaBV 92/83 - = NZA 1984, 59; LAG Baden-Württemberg, Beschl. v. 6.3.1986 - 7 TaBV 14/85 - = AuR 1987, 214).
  • LAG Berlin, 05.10.1992 - 9 TaBV 3/92

    Betriebsrat: Anspruch auf Fachliteratur

    Vielmehr ist auch im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren in entsprechender Anwendung von § 521 Abs. 1 ZPO ein solches Anschlussrechtsmittel als statthaft anzusehen (ebenso Dütz, RdA 1980, 100; Fenn, in: Festschrift: 25 Jahre Bundesarbeitsgericht, S. 109 f; Bader/Friedrich/Leinemann/Stahlhacke/Wenzel, GK- ArbGG (Stand Juli 1987), § 87 Rdn. II; Schaub, Arbeitsrechtliche Formularsammlung und Arbeitsgerichtsverfahren, 5. Aufl. 1990, S. 851; Grunsky, ArbGG , 6. Aufl. 1990, § 87 Rdn. 4; Germelmann/Matthes/Prütting, ArbGG (1990), S. 1100 Rdn. 32; Stahlhacke/Bader, ArbGG , 3. Aufl. 1991, § 87 Rdn. 3; BAG vom 2.4.1987, DB 1988, 187 ; vom 12.1.1988, AP Nr. 8 zu § 81 ArbGG 1979; vom 20.12.1988, SAE 1989, 265 mit zustimmender Anmerkung von Stolte; BVerwG vom 30.8.1985, BVerwGE 72, 94 ; LAG Düsseldorf vom 10.7.1980, BB 1980, 1586; LAG Hemm vom 8.2.1984, NZA 1984, 59; LAG Baden-Württemberg vom 6.3.1986, NZA 1987, 284; LAG Frankfurt/M. vom 20.8.1987, LAGE Nr. 23 zu § 40 BetrVG 1972).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht