Rechtsprechung
   LAG Baden-Württemberg, 28.09.2017 - 17 Sa 71/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,61194
LAG Baden-Württemberg, 28.09.2017 - 17 Sa 71/17 (https://dejure.org/2017,61194)
LAG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 28.09.2017 - 17 Sa 71/17 (https://dejure.org/2017,61194)
LAG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 28. September 2017 - 17 Sa 71/17 (https://dejure.org/2017,61194)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,61194) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW

    § 823 Abs. 2 BGB, § ... 242 StGB, §§ 280, 241 Abs. 2, 249 Abs. 1 BGB, § 12a Abs. 1 Satz 1 ArbGG, Nr. 2300 VV RVG, §§ 91 ff. ZPO, § 12a ArbGG, § 313 Abs. 2 Satz 2 ZPO, § 64 Abs. 1, 2 Buchst. b ArbGG, §§ 66 Abs. 1 Satz 1 Alt. 1, 64 Abs. 6 Satz 1 ArbGG, 519 ZPO, § 66 Abs. 1 Satz 1 Alt. 2 ArbGG, § 64 Abs. 6 Satz 1 ArbGG, § 520 Abs. 3 ZPO, § 520 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 ZPO, § 539 Abs. 2 Satz 1 ZPO, § 539 Abs. 2 Satz 2 ZPO, § 46 Abs. 2 Satz 1 ArbGG, § 61 Abs. 1 Satz 2 ArbGG, Vorbemerkung 3 Abs. 4 VV-RVG, Nr. 2300 RVG, § 12a Abs. 1 Satz 2 ArbGG, § 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 ArbGG, § 72 Abs. 2 Nr. 1 ArbGG

  • Justiz Baden-Württemberg

    Erstattungsanspruch wegen vorgerichtlicher Rechtsanwaltskosten im arbeitsgerichtlichen Verfahren - prozessualer Kostenerstattungsanspruch - materiell-rechtlicher Anspruch auf Kostenerstattung - Auslegung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ArbGG § 12a Abs. 1 S. 1
    Ausschluss der Kostenerstattung für vorgerichtliche Kosten der Zuziehung eines Prozessbevollmächtigten im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren des ersten Rechtszugs

  • rechtsportal.de

    ArbGG § 12a Abs. 1 S. 1
    Erstattungsanspruch wegen vorgerichtlicher Rechtsanwaltskosten im arbeitsgerichtlichen Verfahren; prozessualer Kostenerstattungsanspruch; materiell-rechtlicher Anspruch auf Kostenerstattung; Auslegung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Ausschluss der Kostenerstattung für vorgerichtliche Kosten der Zuziehung eines Prozessbevollmächtigten im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren des ersten Rechtszugs

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 28.11.2019 - 8 AZR 278/18

    Schadensersatz - vorgerichtliche Anwaltskosten des Geschädigten - Ausschluss

    Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg vom 28. September 2017 - 17 Sa 71/17 - wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht