Rechtsprechung
   LAG Berlin, 23.11.2001 - 8 Sa 545/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,12917
LAG Berlin, 23.11.2001 - 8 Sa 545/01 (https://dejure.org/2001,12917)
LAG Berlin, Entscheidung vom 23.11.2001 - 8 Sa 545/01 (https://dejure.org/2001,12917)
LAG Berlin, Entscheidung vom 23. November 2001 - 8 Sa 545/01 (https://dejure.org/2001,12917)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,12917) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Kammerübergreifende Verbindung der Berufungsverfahren; Vertretungsbefugnis des Verwaltungsleiters eines Krankenhauses im gerichtlichen Verfahren; Auswirkungen einer Abberufung eines Chefarztes auf die arbeitsvertraglichen Beziehungen; Die "verhaltensbedingte Kündigung"; Kündigung aus dringenden betrieblichen Gründen; Grundsatz der Einheitlichkeit des Öffentlichen Dienstes; Feststellung der Rechtswirksamkeit der Kündigung vor Betriebsübergang; Grundsätze und rechtliche Folgen der gerichtlichen Auflösung eines Arbeitsverhältnisses; Erfordernis der Zulassung des Auflösungsantrags im arbeitsgerichtlichen Verfahren; Sozialwidrigkeit einer Kündigung; Chefarzt als leitender Angestellter im Sinne des Kündigungsschutzgesetzes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 24.05.2005 - 8 AZR 246/04

    Betriebsübergang - Auflösung des Arbeitsverhältnisses

    Nach Auffassung des Landesarbeitsgerichts Berlin (23. November 2001 - 8 Sa 545/01 -) ist dagegen bei dem Auflösungsantrag des Arbeitgebers unabhängig von einem noch vor Antragstellung erfolgten Betriebsübergang für die Zulässigkeit des durch den Veräußerer gestellten Antrags allein auf den Zeitpunkt der gerichtlichen Auflösung gemäß § 9 Abs. 2 KSchG abzustellen, denn der Arbeitgeber habe anders als der Arbeitnehmer keine rechtliche Handhabe, die Teilnahme des gekündigten Arbeitnehmers an einem Betriebsübergang zu verhindern.
  • ArbG Berlin, 10.09.2008 - 56 Ca 10703/08

    Krankheitsbedingte Kündigung - Durchführung eines betrieblichen

    "Selbst über den Verwaltungszweig hinaus muss eine dem öffentlichen Arbeitgeber zuzurechnende Weiterbeschäftigungsmöglichkeit dann angenommen werden, wenn dieser die bisherige Verwaltungsaufgabe und Verwaltungsorganisation einer Dienststelle auflöst, um vergleichbare Aufgaben im Rahmen einer neu gebildeten Strukturform und Verwaltungsorganisation in einem anderen Verwaltungsbereich auszuführen" (LAG Berlin [23.11.2001] - 8 Sa 545/01 - juris [Rn. 98]; BAG [06.02.1997] - 2 AZR 50/56 - juris [Rn. 21] folgend).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht