Rechtsprechung
   LAG Berlin-Brandenburg, 01.09.2016 - 10 Sa 192/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,41789
LAG Berlin-Brandenburg, 01.09.2016 - 10 Sa 192/16 (https://dejure.org/2016,41789)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 01.09.2016 - 10 Sa 192/16 (https://dejure.org/2016,41789)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 01. September 2016 - 10 Sa 192/16 (https://dejure.org/2016,41789)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,41789) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 626 Abs 1 BGB, MeldeG BE 1985
    Außerordentliche Kündigung - Datenschutzverstoß - Weitergabe von Melderegisterdaten

  • JurPC

    Außerordentliche Kündigung nach Datenschutzverstoß

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 626 Abs. 1; MeldeG BE (1985)
    Außerordentliche Kündigung; Datenschutzverstoß; Weitergabe von Melderegisterdaten

  • rechtsportal.de

    BGB § 626 Abs. 1
    Außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses einer Mitarbeiterin im Bürgeramt wegen massenhafter Abrufe von Meldedaten aus Neugier

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • faz.net (Kurzinformation)

    Sind Verstöße gegen den Datenschutz Kavaliersdelikte?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses einer Mitarbeiterin im Bürgeramt wegen massenhafter Abrufe von Meldedaten aus Neugier

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigung des Arbeitsverhältnisses bei Datenschutzverstoß

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Wer unbefugt auf Daten zugreift, kann den Job verlieren

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigung wegen Verstoßes gegen das Datenschutzrecht?

  • datenschutzbeauftragter-info.de (Kurzinformation)

    Datenschutzverstoß durch Mitarbeiter rechtfertigt außerordentliche Kündigung

  • tw-law.de (Kurzinformation)

    Unbefugtes Abrufen von Meldedaten rechtfertigt Kündigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA-RR 2017, 18
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht