Rechtsprechung
   LAG Berlin-Brandenburg, 16.06.2017 - 3 Sa 1830/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,46598
LAG Berlin-Brandenburg, 16.06.2017 - 3 Sa 1830/16 (https://dejure.org/2017,46598)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 16.06.2017 - 3 Sa 1830/16 (https://dejure.org/2017,46598)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 16. Juni 2017 - 3 Sa 1830/16 (https://dejure.org/2017,46598)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,46598) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SoKaSiG
    Sozialkassenbeitrag, Zeitraum 2012 bis 2014

  • rechtsportal.de

    SoKaSiG
    Verfassungsmäßigkeit des SoKaSiG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG Berlin-Brandenburg, 21.09.2017 - 21 Sa 1694/16

    Sozialkassenbeiträge für Januar, April und Mai 2015

    Diesbezüglich wird auf die Ausführungen des Hessischen Landesarbeitsgerichts im Urteil vom 2. Juni 2016 - 10 Sa 907/16 - unter C. der Entscheidungsgründe (Rn. 66 ff. zitiert nach juris) verwiesen, denen sich die Kammer anschließt (ebenso LAG Berlin-Brandenburg vom 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 -, n. v. sowie bereits LAG Berlin-Brandenburg vom 16. Juni 2017 - 3 Sa 1830/16 -, n.v. und - 3 Sa 1831/16 -, juris; zustimmend auch Bader, jurisPR-ArbR 31/2017 Anm. 2 und Ulber, NZA 2017, 1104 ).
  • LAG Berlin-Brandenburg, 20.09.2018 - 21 Sa 301/18

    Rückwirkung von belastenden Gesetzen

    Diesbezüglich wird auf die Ausführungen des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg im Urteil vom 16. Juni 2017 - 3 Sa 1830/16 - unter B. II. 4. der Gründe (Rn. 38 ff. zitiert nach juris), denen sich die Kammer anschließt, (ebenso z.B. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2017 - 9 Sa 1538/16 - Rn. 23 ff. zitiert nach juris sowie bereits Hessisches LAG 2. Juni 2016 - 10 Sa 907/16 - Rn. 66 ff. zitiert nach juris; zustimmend z.B. auch Bader, jurisPR-ArbR 31/2017 Anm. 2 und Ulber, NZA 2017, 1104 ) verwiesen.

    Es handelt sich um keine willkürliche Sonderregel (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 16. Juni 2017 - 3 Sa 1830/16 - Rn. 47 zitiert nach juris).

  • LAG Berlin-Brandenburg, 09.11.2017 - 21 Sa 1545/15

    Sozialkassenpflicht im Baugewerbe bei Vermietung von Baumaschinen mit

    Diesbezüglich wird auf die Ausführungen des Hessischen Landesarbeitsgerichts im Urteil vom 2. Juni 2016 - 10 Sa 907/16 - unter C. der Entscheidungsgründe (Rn. 66 ff. zitiert nach juris) verwiesen, denen sich die Kammer anschließt (ebenso LAG Berlin-Brandenburg vom 16. Juni 2017 - 3 Sa 1830/16 -, n.v. und - 3 Sa 1831/16 -, juris; zustimmend auch Bader, jurisPR-ArbR 31/2017 Anm. 2 und Ulber, NZA 2017, 1104 ).
  • LAG Berlin-Brandenburg, 20.09.2018 - 21 Sa 27/18

    Verfassungsmäßigkeit des SokaSiG

    Zudem lagen die Gründe der Entscheidungen den an den Verfahren Beteiligten nur wenige Tage vor der ersten Lesung des Gesetzentwurfs am 15. Dezember 2016 (Kein, AuR 2017, 48, 52), wenn nicht gar erst am 20. Dezember 2016 vor (BAG 25. Januar 2017 - 10 ABR 81/16 (F) - Rn. 1), weshalb jederzeit noch mit der Einlegung einer Anhörungsrüge oder einer Verfassungsbeschwerde gerechnet werden musste (LAG Berlin-Brandenburg 16.06.2017 - 3 Sa 1830/16 - Rn.44 zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht