Rechtsprechung
   LAG Berlin-Brandenburg, 21.07.2016 - 14 BVL 5007/15, 14 BVL 5003/15, 14 BVL 5004/15, 14 BVL 5005/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,21957
LAG Berlin-Brandenburg, 21.07.2016 - 14 BVL 5007/15, 14 BVL 5003/15, 14 BVL 5004/15, 14 BVL 5005/15 (https://dejure.org/2016,21957)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 21.07.2016 - 14 BVL 5007/15, 14 BVL 5003/15, 14 BVL 5004/15, 14 BVL 5005/15 (https://dejure.org/2016,21957)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 21. Juli 2016 - 14 BVL 5007/15, 14 BVL 5003/15, 14 BVL 5004/15, 14 BVL 5005/15 (https://dejure.org/2016,21957)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,21957) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • archive.org PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ArbGG § 98 ; TVG § 5
    AVE 2015 des VTV-Bau, des BRTV -Bau, des BBTV-Bau und des TZA-Bau

  • rechtsportal.de

    Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen des Baugewerbes

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen des Baugewerbes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • berlin.de (Pressemitteilung)

    Wirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen des Baugewerbes

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Berufsbildungsbeitrag - und die Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen des Baugewerbes

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Wirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen des Baugewerbes

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Die Allgemeinverbindlicherklärung der Tarifverträge des Baugewerbes ist wirksam - trotz der Erfassung von Solo-Selbstständigen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Wirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen des Baugewerbes

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • LAG Hessen, 23.01.2017 - 9 Sa 1171/16

    Wirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärung des Tarifvertrages über das

    Der Rechtsstreit wird bis zum rechtskräftigen Abschluss des Beschlussverfahrens vor dem Bundesarbeitsgericht mit dem Az. 10 ABR 62/16 (erstinstanzlich LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 u.a. -) über die Wirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärung vom 6. Juli 2015 des VTV i.d.F. vom 10. Dezember 2014 nach § 98 Abs. 6 ArbGG ausgesetzt.

    Das LAG Berlin-Brandenburg hat in einem Beschlussverfahren nach den §§ 2a Abs. 1 Nr. 5, 98 ArbGG entschieden, dass die AVE 2015 wirksam sei (LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 143, Juris).

    Dies hat auch das LAG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 21. Juli 2016 so zutreffend angenommen (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 143, Juris).

    Die AVE selbst bei gemeinsamen Einrichtungen verstößt auch nach ständiger Rechtsprechung nicht gegen Art. 12, 14 oder 3 Abs. 1 GG, soweit den Außenseiterbauarbeitgebern Pflichten auferlegt werden (vgl. BAG 9. Dezember 2009 - 10 AZR 850/08 - Rn. 21 - Juris; ohne weitere Problematisierung auch BAG 21. September 2016 - 10 ABR 33/15 - Rn. 95; ausführlich LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 132 ff., Juris ).

    a) Die Tarifvertragsparteien haben einen gemeinsamen Antrag bei dem zuständigen BMAS gestellt (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 90, Juris).

    Frau Nahles hat die Bekanntmachung der AVE in der Akte IIIa6-31241-Ü-14b/73 unterzeichnet (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 91, Juris).

    c) Die Bekanntmachung der AVE wurde am 14. Juli 2015 mit dem erforderlichen Inhalt veröffentlicht (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 92, Juris).

    Diese Fragen können nur in dem vom Gesetzgeber speziell vorgesehenen Verfahren nach § 97 ArbGG geklärt werden (ebenso LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 101, Juris).

    Wie sich aus dem Beschluss des Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg vom 21. Juli 2016 ergibt, hat das BMAS bei seiner Entscheidung das Rechtsgutachten von Bayreuther/Deinert gekannt und zugrunde gelegt (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 183, Juris).

    Auch das LAG Berlin-Brandenburg scheint der Ansicht zu sein, dass die Unwirksamkeit einer einzelnen Tarifnorm nicht zur Unwirksamkeit der AVE im Ganzen führt (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 188, Juris; anders aber Rn. 159 zu den "Solo-Selbständigen").

    Wenn ein "Solo-Selbständiger" später einen Arbeitnehmer anstellt, der in einem anderen Betrieb des Baugewerbes ausgebildet worden ist, profitiert dieser zumindest mittelbar von der überbetrieblich organisierten Berufsausbildung (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 171, Juris).

    (4) Schließlich ist auch kein Verstoß gegen die Berufsfreiheit des "Solo-Selbständigen" anzunehmen (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 ua. - Rn. 170, Juris).

  • BAG, 21.03.2018 - 10 ABR 62/16

    Wirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärungen von Tarifverträgen im Baugewerbe

    Die Rechtsbeschwerden der Beteiligten zu 59., 60. und 61. gegen den Beschluss des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15, 14 BvL 5003/16, 14 BvL 5004/16, 14 BvL 5005/16 - werden als unzulässig verworfen.

    Die Rechtsbeschwerden der übrigen Beteiligten gegen den Beschluss des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15, 14 BvL 5003/16, 14 BvL 5004/16, 14 BvL 5005/16 - werden zurückgewiesen.

    Die Beschlussformel des Beschlusses des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15, 14 BvL 5003/16, 14 BvL 5004/16, 14 BvL 5005/16 - wird zur Klarstellung hinsichtlich der Ziffern I. bis IV. wie folgt neu gefasst:.

  • BAG, 20.11.2018 - 10 AZR 121/18

    SokaSiG aus Sicht des Zehnten Senats verfassungsgemäß

    Die AVE des VTV in der aus der Anlage 27 des SokaSiG ersichtlichen Fassung (AVE VTV 2015) hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg ebenfalls für wirksam befunden (21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15, 14 BvL 5003/16, 14 BvL 5004/16, 14 BvL 5005/16 - zu II B der Gründe) .
  • LAG Berlin-Brandenburg, 12.12.2017 - 16 BVL 5012/16
    Soweit sich daraus ein gewisser Druck ergibt, Mitglied einer Koalition zu werden, ist dieser jedoch nicht so erheblich, dass die negative Koalitionsfreiheit verletzt ist (vgl. BVerfG, Beschluss vom 24. Mai 1977 - 2 BvL 11/74 - a. a. O; BVerfG, Beschluss vom 15 Juli 1980 - 1 BvR 24/74, 1 BvR 439/79 - a.a.O.; BVerfG, Beschluss vom 10. September 1991 - 1 BvR 561/89 - zitiert nach juris; BAG, Urteil vom 25. September 1996 - 10 AZR 217/96 - zitiert nach juris; LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 u.a. - zitiert nach juris, dort Rn. 131).

    Dies hat auch das LAG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 21. Juli 2016 (- 14 BvL 5007/15 - zitiert nach juris, dort Rn. 143) so gesehen.

    Gegen die Verfassungsmäßigkeit des § 11 TVG und gegen die Wirksamkeit der auf dieser Grundlage erlassenen DVO- TVG bestehen keine Bedenken (vgl. dazu BAG, Beschluss vom 21. September 2016 - 10 ABR 33/15 - zitiert nach juris, dort Rn. 136; LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 u. a. - zitiert nach juris, dort Rn. 94 ff.).

    Entgegen der Ansicht der Beteiligten zu 1) ist die Aufzählung in § 5 Abs. 1a S. 1 TVG nicht kumulativ, sondern alternativ (vgl. LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 21. Juli 2016 - 14 BvL 5007/15 u.a. - zitiert nach juris, dort Rn. 112; Forst, RdA 2015, S. 25, 31 ).

  • BAG, 12.04.2017 - 10 AZB 29/17

    Aussetzung eines Rechtsstreits nach § 98 Abs. 6 ArbGG

    Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat durch Beschluss vom 21. Juli 2016 (- 14 BvL 5007/15 -, - 14 BvL 5003/16 -, - 14 BvL 5004/16 -, - 14 BvL 5005/16 -) festgestellt, dass die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) vom 6. Juli 2015 wirksam ist.
  • BAG, 12.04.2017 - 10 AZB 28/17

    Aussetzung eines Rechtsstreits nach § 98 Abs. 6 ArbGG

    Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat durch Beschluss vom 21. Juli 2016 (- 14 BvL 5007/15 -, - 14 BvL 5003/16 -, - 14 BvL 5004/16 -, - 14 BvL 5005/16 -) festgestellt, dass die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) vom 6. Juli 2015 wirksam ist.
  • LAG Berlin-Brandenburg, 06.04.2017 - 15 Ta 317/17

    Aussetzung des Rechtsstreits - Allgemeinverbindlicherklärung - VTV Bau

    Daher müsse der Rechtsstreit ausgesetzt werden, zumal über die Entscheidung des LAG Berlin-Brandenburg vom 21.07.2016 - 14 BvL 5007/15 u. a. - noch nicht rechtskräftig entschieden worden ist.

    Dies hat das LAG Berlin-Brandenburg bejaht (21.07.2016 - 14 BvL 5007/15 u.a. - juris Rn 123 unter Hinweis auf einen behördlichen Prüfvermerk vom 11.06.2015).

  • LAG Berlin-Brandenburg, 11.07.2018 - 23 Sa 110/18

    Verfassungsmäßigkeit des SokaSiG

    Die Wirksamkeit der AVE 2015 hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg durch Beschluss vom 21.07.2016 (14 BvL 5007/15, 14 BvL 5003/16, 14 BvL 5004/15, 14 BvL 5005/16) festgestellt.
  • LAG Berlin-Brandenburg, 11.07.2018 - 23 Sa 109/18

    Verfassungsmäßigkeit des SokaSiG

    Die Wirksamkeit der AVE 2015 hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg durch Beschluss vom 21.07.2016 (14 BvL 5007/15, 14 BvL 5003/16, 14 BvL 5004/15, 14 BvL 5005/16) festgestellt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht