Rechtsprechung
   LAG Berlin-Brandenburg, 29.03.2017 - 24 Sa 979/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,8166
LAG Berlin-Brandenburg, 29.03.2017 - 24 Sa 979/16 (https://dejure.org/2017,8166)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 29.03.2017 - 24 Sa 979/16 (https://dejure.org/2017,8166)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 29. März 2017 - 24 Sa 979/16 (https://dejure.org/2017,8166)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,8166) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streikposten auf gepachtetem Betriebsparkplatz; Unbegründete Unterlassungsklage der Arbeitgeberin bei Aufstellung der Streikposten vor dem vom Betriebsparkplatz zugänglichen Haupteingang

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 9 Abs. 3
    Streikposten auf Betriebsparkplatz

  • rechtsportal.de

    Streikposten auf gepachtetem Betriebsparkplatz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • berlin.de (Pressemitteilung)

    Zulässigkeit von Streikmaßnahmen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) auf dem Betriebsgelände von Amazon

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Arbeitgeber kann Arbeitskämpfe auf seinem Betriebsgelände untersagen - oder doch nicht?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Streikmaßnahmen auf dem Firmengelände

  • lto.de (Kurzinformation)

    Streik auf Betriebsgelände: Amazon unterliegt ver.di vor Gericht

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Streikmaßnahmen auf dem Betriebsgelände

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Kein Ausschluss von Streikmaßnahmen auf dem Betriebsgelände des Arbeitgebers

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von Streikmaßnahmen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) auf dem Betriebsgelände von Amazon

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Streikposten auf dem Firmenparkplatz - Arbeitskampfmaßnahmen auf dem Betriebsgelände des Arbeitgebers sind nicht generell unzulässig

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Streik vor der Haustür

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    V.erdi darf auf Amazon-Parkplatz streiken

  • datev.de (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von Streikmaßnahmen von ver.di auf dem Amazon-Betriebsgelände

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BAG, 20.11.2018 - 1 AZR 189/17

    Streikmobilisierung auf Firmenparkplatz

    Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 29. März 2017 - 24 Sa 979/16 - wird auf ihre Kosten zurückgewiesen.
  • LAG Hessen, 16.10.2017 - 16 SaGa 1175/17

    §§ 1004, 823 BGB in Verbindung mit Art. 14 GG, Art. 9 Absatz 3 GG

    In Bezug auf Streikmaßnahmen auf dem Firmenparkplatz trägt die 24. Kammer des Landesarbeitsgerichts Berlin Brandenburg dem kommunikativen Charakter des Streikrechts (weitergehend als die Kammer 23 desselben Gerichts) dahin Rechnung, dass es die Ansprache Arbeitswilliger und Aufforderung an dem Arbeitskampf teilzunehmen als von Art. 9 Absatz 3 GG gewährleistet ansieht (29. März 2017 - 24 Sa 979/16- OS 2; Revision eingelegt unter 1 AZR 189/17).
  • ArbG Berlin, 09.05.2018 - 29 Ca 12686/17

    Anspruch auf Unterlassung einer Betriebsblockade als Streikmaßnahme

    In Bezug auf Streikmaßnahmen auf dem Firmenparkplatz trägt die 24. Kammer des Landesarbeitsgerichts Berlin Brandenburg dem kommunikativen Charakter des Streikrechts (weitergehend als die Kammer 23 desselben Gerichts) dahin Rechnung, dass es die Ansprache Arbeitswilliger und Aufforderung an dem Arbeitskampf teilzunehmen als von Art. 9 Absatz 3 GG gewährleistet ansieht (29. März 2017 - 24 Sa 979/16- OS 2; Revision eingelegt unter 1 AZR 189/17).
  • LAG Hessen, 26.09.2018 - 6 SaGa 7/18

    Inhalt und Umfang eines Notdienstes während eines Arbeitskampfes

    In Bezug auf Streikmaßnahmen auf dem Firmenparkplatz trägt die 24. Kammer des Landesarbeitsgerichts Berlin Brandenburg dem kommunikativen Charakter des Streikrechts (weitergehend als die Kammer 23 desselben Gerichts) dahin Rechnung, dass es die Ansprache Arbeitswilliger und Aufforderung an dem Arbeitskampf teilzunehmen als von Art. 9 Absatz 3 GG gewährleistet ansieht (29. März 2017 - 24 Sa 979/16- OS 2; Revision eingelegt unter 1 AZR 189/17).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht