Rechtsprechung
   LAG Berlin-Brandenburg, 30.07.2008 - 15 Sa 517/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,10566
LAG Berlin-Brandenburg, 30.07.2008 - 15 Sa 517/08 (https://dejure.org/2008,10566)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 30.07.2008 - 15 Sa 517/08 (https://dejure.org/2008,10566)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 30. Juli 2008 - 15 Sa 517/08 (https://dejure.org/2008,10566)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,10566) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Klage auf höhere Vergütung auf der Grundlage einer behaupteten Diskriminierung wegen des Geschlechts

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Auskunftsanspruch einer Klägerin im Wege einer Stufenklage bzgl. der Bezahlung eines Mitarbeiters und die Verpflichtung des Arbeitgebers zur Zahlung einer entsprechenden Vergütung; Prozessuales Vorgehen im Zusammenhang einer Stufenklage; Anzuwendendes Recht i.F.d. § 33 ...

  • kanzlei-richter.com (Kurzinformation)

    Schadensersatz wegen geschlechtsspezifischer Diskriminierung bei der Beförderung aufgrund statistischen Gutachtens

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Beförderung: Entschädigung und Schadenersatz bei geschlechtsspezifischer Diskriminierung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerfG, 20.08.2015 - 1 BvR 2781/13

    Entschädigung wegen unangemessener Verzögerung eines

    Im Berufungsverfahren wies das Landesarbeitsgericht durch Teilurteil vom 30. Juli 2008 - 15 Sa 517/08 - die Berufung zurück, soweit die Gehaltsdifferenz für den Zeitraum vom 1. Januar 2000 bis zum 9. Dezember 2006 betroffen war.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht