Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 11.09.2017 - 9 Sa 42/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,33240
LAG Düsseldorf, 11.09.2017 - 9 Sa 42/17 (https://dejure.org/2017,33240)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 11.09.2017 - 9 Sa 42/17 (https://dejure.org/2017,33240)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 11. September 2017 - 9 Sa 42/17 (https://dejure.org/2017,33240)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,33240) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung des Arbeitgebers wegen Verletzung von Verkehrssicherungspflichten

  • LAG Düsseldorf PDF

    - Verkehrssicherungspflicht eines Arbeitgebers - Pflichten des Arbeitgebers bei einem angekündigten Sturm hinsichtlich eines Firmenparkplatzes - Beweislastverteilung - Firmenparkplatz

  • arbeitsrechtsiegen.de

    Verkehrssicherungspflicht des Arbeitgebers - hinsichtlich des Firmenparkplatzes

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    BGB § 280 Abs. 1
    Haftung des Arbeitgebers wegen Verletzung von Verkehrssicherungspflichten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (19)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Verkehrssicherungspflicht im Arbeitsverhältnis bei einem Sturm

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Verkehrssicherungspflichten des Arbeitgebers auf dem Firmenparkplatz

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Wenn das Auto auf dem Gelände des Arbeitgebers zerstört wird...

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrssicherungspflicht im Arbeitsverhältnis bei einem Sturm

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber haften mitunter für Sturmschäden auf dem Betriebsgelände

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Verkehrssicherungspflicht im Arbeitsverhältnis bei einem Sturm

  • versr.de (Kurzinformation)

    Verkehrssicherungspflicht im Arbeitsverhältnis bei einem Sturm

  • dgbrechtsschutz.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber haftet wegen Verkehrssicherungspflichtverletzung

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Müllcontainer zerstört Auto - Arbeitgeberin haftet für Sturmschaden am Arbeitnehmer-Auto, wenn das Betriebsgelände unzureichend gesichert war

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Haftet der Arbeitgeber für Beschädigungen auf dem Betriebsparkplatz?

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber haftet bei Sturmschäden

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz für Sturmschäden an Mitarbeiter-PKW auf Betriebshof

  • kurzschmuck.de (Kurzinformation)

    Verkehrssicherungspflicht des Arbeitgebers bei Sturmwarnung

  • kurzschmuck.de (Kurzinformation)

    Verkehrssicherungspflicht des Arbeitgebers bei Sturmwarnung

  • esche.de (Kurzinformation)

    Stürmischer Herbst nimmt Arbeitgeber in die Pflicht

  • nrw.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Tief Zoran: Großmüllbehälter zerstört PKW - Haftung des Arbeitgebers?

  • nrw.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Tief Zoran: Großmüllbehälter zerstört PKW - Haftung des Arbeitgebers?

  • nrw.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Tief Zoran: Großmüllbehälter zerstört PKW - Haftung des Arbeitgebers?

  • beck-blog (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Tief Zoran: Großmüllbehälter zerstört PKW - Haftung des Arbeitgebers?

Besprechungen u.ä.

  • fgvw.de (Entscheidungsbesprechung)

    Verkehrssicherungspflicht des Arbeitgebers

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZV 2018, 335
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • ArbG Aachen, 26.05.2020 - 4 Ca 681/19

    Baumschaden, Sturm, Verkehrssicherungspflicht, Mitarbeiterparkplatz

    Sofern Letzteres der Fall war, folgte die Haftung der Beklagten für die w. ihr nicht ordnungsgemäß beseitigte Gefahr nach denselben Maßstäben und mit demselben Umfang wie unter 1. dargelegt aus §§ 280 Abs. 1, 241 Abs. 2 BGB in Verbindung mit dem Arbeitsvertrag (vgl. dazu für Sturmschäden an PKW, die auf einem Mitarbeiterparkplatz abgestellt waren, eingehend LAG Düsseldorf 2.. September 2017 - 9 Sa 42/17, Rn. 36 ff.).

    Nicht Frau P. musste erkennen, dass der Baum durch einen heftigen, aber mittlerweile häufig vorkommenden Wintersturm umfallen konnte, sondern die verkehrssicherungspflichtige Beklagte (vgl. zu den Maßstäben für das Mitverschulden in einem vergleichbaren Fall auch LAG Düsseldorf 2.. September 2017 - 9 Sa 42/17, Rn. 51).

    September 2017 - 9 Sa 42/17, Rn. 54 ff. dargelegten Grundsätzen für die Erstattungsfähigkeit der Aufwendungen für vorgerichtliche Sachverständigengutachten bei Sturmschäden.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht