Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 19.08.2009 - 4 Sa 80/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,9152
LAG Düsseldorf, 19.08.2009 - 4 Sa 80/09 (https://dejure.org/2009,9152)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 19.08.2009 - 4 Sa 80/09 (https://dejure.org/2009,9152)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 19. August 2009 - 4 Sa 80/09 (https://dejure.org/2009,9152)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,9152) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • LAG Düsseldorf PDF

    §§ 5, 8 TV-Ärzte KF
    1. Rückwirkende Gewährung der Arbeitszeit durch TV 2. Anrechnung von Vorbeschäftigungszeiten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    TV-Ärzte KF § 5; TV-Ärzte KF § 8; GewO § 106 S. 1
    Vergütung einer leitenden Oberärztin; unberechtigte Kürzung bei rückwirkend erhöhter tariflicher Arbeitszeit; prozentuale Vergütung der Rufbereitschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vergütung einer leitenden Oberärztin; Unberechtigte Kürzung bei rückwirkend erhöhter tariflicher Arbeitszeit; Prozentuale Vergütung der Rufbereitschaft

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 24.03.2011 - 6 AZR 684/09

    Vergütung der Rufbereitschaft II nach dem TV-Ärzte-KF

    Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 19. August 2009 - 4 Sa 80/09 - wird zurückgewiesen.
  • LAG Düsseldorf, 16.09.2009 - 4 Sa 390/09

    Rückwirkende Änderung der Arbeitszeit; Berechnung des Anspruches auf

    Das Landesarbeitsgericht hat zum Gegenstand der mündlichen Verhandlung die eingeholte Tarifauskunft des Marburger Bundes aus dem Parallelverfahren Dr. X. ./. Klinikum 4 Sa 80/09 gemacht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht