Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 17.10.2018 - 1 Sa 337/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,33253
LAG Düsseldorf, 17.10.2018 - 1 Sa 337/18 (https://dejure.org/2018,33253)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18 (https://dejure.org/2018,33253)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 17. Januar 2018 - 1 Sa 337/18 (https://dejure.org/2018,33253)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,33253) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW

    § 17 KSchG, § ... 17 Abs. 2 KSchG, §§ 341 Abs. 1 Satz 1, 338 Satz 1 ZPO, § 495 ZPO, § 343 Satz 2 ZPO, § 46 Abs. 2 Satz1 ArbGG, § 1 Abs. 2 S. 1 KSchG, § 1 Abs. 1 KSchG, §§ 23 Abs. 1 S. 2, § 24 Abs. 2 KSchG, § 253 Abs. 1 ZPO, § 46 Abs. 2 S. 1 ArbGG, § 4 S. 1 KSchG, § 167 ZPO, § 613a Abs. 1 S. 1 BGB, Richtlinie 2001/23/EG, § 613a Abs. 1 BGB, § 613 a Abs. 1 BGB, § 613a BGB, § 4 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BetrVG, § 138 Abs. 3 ZPO, § 138 Abs. 1 ZPO, § 1 Abs. 3 KSchG, § 106 GewO, §§ 305 ff. BGB, § 310 Abs. 4 Satz 2 BGB, § 106 Satz 1 GewO, § 305c Abs. 2 BGB, § 102 BetrVG, § 113 InsO, § 17 Abs. 2 S. 1 KSchG, § 17 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 und Nr. 3 KSchG, § 17 Abs. 2 S. 2 KSchG, § 17 Abs. 1 KSchG, § 134 BGB, § 117 Abs. 2 BetrVG, § 130 Abs. 1, 3 BGB, § 18 Abs. 1 KSchG, § 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPO, § 242 BGB, § 241 Abs. 2 BGB, §§ 611, 242 BGB, § 362 Abs. 1 BGB, EWG-Verordnung Nr. 95/93, § 97 Abs. 1 ZPO, § 64 Abs. 6 Satz 1 ArbGG, § 72 Abs. 2 Ziffer 1 ArbGG

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Betriebsbedingte Kündigung - Luftfahrtunternehmen - Betriebsstilllegung - Betriebsübergang - Teilbetriebsübergang - Sozialauswahl - Massenentlassungsanzeige - Heilung von Fehlern

  • Betriebs-Berater

    Kündigung wegen Betriebsstillegung eines Luftfahrtunternehmens

  • LAG Düsseldorf PDF

    § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG, § 1 Abs. 3 KSchG, § 17 Abs. 1, 2 KSchG, § 613a BGB
    Betriebsbedingte Kündigung - Luftfahrtunternehmen - Betriebsstilllegung - Betriebsübergang - Teilbetriebsübergang - Sozialauswahl - Massenentlassungsanzeige - Heilung von Fehlern

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Betriebsbedingte Kündigung; Luftfahrtunternehmen; Betriebsstilllegung; Betriebsübergang; Teilbetriebsübergang; Sozialauswahl; Massenentlassungsanzeige; Heilung von Fehlern

  • rechtsportal.de

    Voraussetzungen eines Betriebsübergangs bei einem Luftfahrtunternehmen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Wirksame Kündigung eines Air-Berlin-Piloten wegen Betriebsstilllegung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Air Berlin: Betriebsstilllegung oder Betriebsübergang? - Berufung zurückgewiesen

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Kein Schokoherz - kein Betriebsübergang

  • raheinemann.de (Kurzinformation)

    Kündigung eines Air Berlin-Piloten wirksam

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Air Berlin: Betriebsstilllegung oder Betriebsübergang?

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Air Berlin: Kein Betriebsübergang - Kündigung daher wegen Betriebsstillegung wirksam


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • nrw.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Air Berlin: Betriebsstilllegung oder Betriebsübergang

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2019, 344



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • LAG Düsseldorf, 18.01.2019 - 6 Sa 440/18

    Betriebsbedingte Kündigung; Insolvenz eines Luftfahrtunternehmens;

    Die erkennende Kammer folgt insoweit im Wesentlichen den Erwägungen der 1. und der 12. Kammer des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf in den Urteilen vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18 - und 05.12.2018 - 12 Sa 401/18 -.

    (dd)Hinsichtlich des sog. wet-lease liegt kein Teilbetriebsübergang auf die M. vor (offen gelassen von der 1. Kammer des LAG Düsseldorf im Urteil vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18 -).

  • LAG Berlin-Brandenburg, 18.01.2019 - 7 Sa 795/18

    Kündigungsschutzklagen von Beschäftigten der Air Berlin abgewiesen

    Die Identität eines Flugbetriebs wird durch das Flugpersonal mitgeprägt, das für die ordnungsgemäße Durchführung des Flugzeuges unverzichtbar ist und das über eine bestimmte Ausbildung bzw. Qualifizierung verfügen muss sowie durch die erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen (Anschluss an LAG Düsseldorf vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18).

    Weiterhin muss ein Flugbetrieb über die erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen, die Start- und Landerechte (Slots) verfügen, ohne die eine Flugtätigkeit nicht möglich ist (vgl. so schon LAG Düsseldorf vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18 - juris) .

  • LAG Berlin-Brandenburg, 01.04.2019 - 2 Sa 2387/18
    Die Klage war abzuweisen, da die Kündigung vom 28.11.2017 das Arbeitsverhältnis der Parteien zum 28.02.2018 beendet hat (so im Ergebnis auch alle bisher erkennenden Kammern des LAG Berli-Brandenburg, z. B. LAG Berlin-Brandenburg 16.01.2019 - 15 Sa 1307/18 - zit. bei juris, LAG Berlin-Brandenburg 08.02.2019 - 2 Sa 1851/18 - und des LAG Düsseldorf vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18 - zit. nach juris).
  • LAG Düsseldorf, 05.12.2018 - 12 Sa 401/18

    Betriebsbedingte Kündigung - Betriebsstilllegung oder Betriebsübergang nach

    Weitgehende Parallelentscheidung zum Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18.

    Die erkennende Kammer folgt insoweit im Wesentlichen den Erwägungen der 1. Kammer im Urteil vom 17.10.2018 (- 1 Sa 337/18).

  • LAG Düsseldorf, 04.12.2018 - 8 Sa 379/18

    Wirksamkeit der Kündigung der Arbeitsverhältnisse der Flugzeugführer der in

    Die erkennende Kammer folgt insoweit im Wesentlichen den Erwägungen der 1. Kammer im Urteil vom 17.10.2018 (1 Sa 337/18) und der 12. Kammer im Urteil vom 05.12.2018 (12 Sa 401/18).

    (5)Und auch der Bereich des wet lease stellt keine übergangsfähige wirtschaftliche Teileinheit dar (offen gelassen von LAG Düsseldorf, Urteil vom 17.10.2018 - 1 Sa 337/18), die auf die M. übergegangen ist.

  • ArbG Berlin, 25.10.2018 - 41 Ca 16495/17

    Flugpersonal; Vergleichbarkeit; direktionsrechtliche Versetzbarkeit; Stationsort;

    Nachdem das LAG Düsseldorf in einer ersten Entscheidung - jedenfalls nach seiner kryptischen Pressemitteilung (vgl. LAG Düsseldorf [17.10.2018] - 1 Sa 337/18 - Pressemitteilung) - die Kündigungsschutzklage in einer Parallelsache mit der Begründung abgewiesen hat, dass für einen Piloten mit Stationsort Düsseldorf ein etwaiger Betriebsteilübergang einer anderen Station anderswo unerheblich sei, da er dieser nicht zugeordnet gewesen sei, wendet der Beklagte nunmehr vorsorglich eine mangelnde Vergleichbarkeit der hiesigen klägerischen Partei mit dem fliegerischem Personal einer anderen Station ein.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht