Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 25.02.1998 - 17 (4) Sa 1788/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,2572
LAG Düsseldorf, 25.02.1998 - 17 (4) Sa 1788/97 (https://dejure.org/1998,2572)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 25.02.1998 - 17 (4) Sa 1788/97 (https://dejure.org/1998,2572)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 25. Februar 1998 - 17 (4) Sa 1788/97 (https://dejure.org/1998,2572)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,2572) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Betriebsbedingte Kündigung, Interessenausgleich mit Namensliste der zu kündigenden Arbeitnehmer

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    § 1 KSchG, §§ 102, 111, 112 a BetrVG
    Betriebsbedingte Kündigung, Interessenausgleich mit Namensliste der zu kündigenden Arbeitnehmer

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BetrVG §§ 102 111 112; KSchG § 1 Abs. 5
    Kündigung: betriebsbedingte Kündigung - Interessenausgleich mit Namensliste der zu kündigenden Arbeitnehmer - Mitteilungsrecht des Betriebsrats

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit einer fristgerechten Kündigung aufgrund eines Interessenausgleichs ; Beweislast für die ordnungsgemäße Anhörung des Betriebsrats ; Erfordernisse einer ordnungsgemäßen Betriebsratsanhörung; Vorliegen einer Kündigung wegen dringender betrieblicher Erfordernisse; Darlegungslast des Arbeitgebers für das Vorliegen dringender betrieblicher Erfordernisse; Umfang des Schrifterfordernis bei einem Interessenausgleich; Indizwert einer tariflichen Eingruppierung für die Beurteilung der Vergleichbarkeit von Arbeitsverhältnissen im Kündigungsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 1998, 2268



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BAG, 20.05.1999 - 2 AZR 148/99

    Betriebsratsanhörung bei Interessenausgleich mit Namensliste

    Zutreffend geht das Berufungsgericht davon aus, daß die Erstellung eines Interessenausgleichs mit Namensliste gemäß §§ 1 Abs. 5 KSchG a.F., 112 BetrVG den Arbeitgeber nicht von der Betriebsratsanhörung zu den konkret auszusprechenden Kündigungen nach § 102 BetrVG entbindet (LAG Düsseldorf Urteile vom 9. Oktober 1997 - 13 Sa 996/97 - DB 1998, 926; vom 25. Februar 1998 - 17 (4) Sa 1788/97 - LAGE § 1 KSchG Interessenausgleich Nr. 9 und vom 24. März 1998 - 3 (8) (11) Sa 2088/97 - LAGE § 1 KSchG Interessenausgleich Nr. 7; Fischermeier, NZA 1997, 1089, 1100; KR-Etzel, 5. Aufl., § 1 KSchG Rz 748; Kittner/Trittin, KSchR, 3. Aufl., § 1 KSchG Rz 495 k; Kohte, BB 1998, 946, 950; Zwanziger, ArbuR 1997, 427, 432; a.A. Giesen, ZfA 1997, 145, 175).
  • LAG Hessen, 18.07.2003 - 12 Sa 828/02

    Umfang und Inhalt des betriebsverfassungsrechtlichen

    Es ist nämlich davon auszugehen, dass die Erstellung eines Interessenausgleichs mit einer Namensliste den Arbeitgeber nicht von einer Betriebsratsanhörung zu den konkret auszusprechenden Kündigungen nach § 102 Abs. 1 BetrVG entbindet (LAG Düsseldorf vom 09.10.1997 - 13 Sa 996/97 - DB 1998, S. 926; LAG Düsseldorf vom 25.02.1998 - 17 (4) Sa 1788/97 - LAGE § 1 KSchG Interessenausgleich Nr. 9; LAG Düsseldorf vom 24.03.1998 - 3 (8) (11) Sa 2088/97 - LAGE § 1 KSchG Interessenausgleich Nr. 7; Fischermeier, NZA 1997, S. 1098 (1100); Kohte, BB 1998, S. 946 (950)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht