Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 15.12.2005 - 11 TaBV 47/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,8455
LAG Düsseldorf, 15.12.2005 - 11 TaBV 47/05 (https://dejure.org/2005,8455)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 15.12.2005 - 11 TaBV 47/05 (https://dejure.org/2005,8455)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 15. Dezember 2005 - 11 TaBV 47/05 (https://dejure.org/2005,8455)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,8455) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • LAG Düsseldorf PDF

    ZPO § 280 Abs. 1; ArbGG §§ 2 a Abs. 1 Nr. 3 b, 82 Abs. 2 Satz 1; EBRG §§ 2, 3, 23

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abgesonderte Verhandlung über internationale Zuständigkeit im Beschlussverfahren - Zuständigkeit deutscher Arbeitgerichte bei Wahlprüfung bezüglich inländischer Vertreter des im Ausland ansässigen Europäischen Betriebsrats

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anfechtung der Wahl von deutschen Vertretern für einen Europäischen Betriebsrat; Abgesonderte Verhandlung über die internationale Zuständigkeit der deutschen Arbeitsgerichtsbarkeit; Relevanz des Sitzes des herrschenden Unternehmens für die örtliche Zuständigkeit

  • doczz.fr (Leitsatz)

    Beschlussverfahren, internationale Zuständigkeit, Europäischer Betriebsrat, Vertreterwahl

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 18.04.2007 - 7 ABR 30/06

    Europäischer Betriebsrat - Entsendung - Zuständigkeit

    Die Rechtsbeschwerde der zu 5) bis 11) beteiligten Arbeitgeber gegen den Beschluss des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 15. Dezember 2005 - 11 TaBV 47/05 - wird zurückgewiesen, soweit das Landesarbeitsgericht festgestellt hat, dass der Antrag zu 1) des zu 3) beteiligten Antragstellers S zulässig ist.

    Im Übrigen wird der Beschluss des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 15. Dezember 2005 - 11 TaBV 47/05 - auf die Rechtsbeschwerde der zu 5) bis 11) beteiligten Arbeitgeber aufgehoben und das Verfahren zur neuen Anhörung und Entscheidung an das Landesarbeitsgericht zurückverwiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht