Rechtsprechung
   LAG Hamburg, 27.02.2008 - 5 Sa 65/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,10935
LAG Hamburg, 27.02.2008 - 5 Sa 65/07 (https://dejure.org/2008,10935)
LAG Hamburg, Entscheidung vom 27.02.2008 - 5 Sa 65/07 (https://dejure.org/2008,10935)
LAG Hamburg, Entscheidung vom 27. Februar 2008 - 5 Sa 65/07 (https://dejure.org/2008,10935)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,10935) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Keine Arbeitnehmereigenschaft des Betreibers einer Agentur für die Verteilung von Zeitschriften und Briefen

  • Judicialis

    Abhängigkeit; Arbeitnehmereigenschaft; mittelbares Arbeitsverhältnis; Statusklage

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 611 Abs. 1; PostG § 5; ZPO § 256 Abs. 1
    Kein Arbeitnehmerstatus einer Agenturbetreiberin zur Erledigung von Postdienstleistungen bei Berechtigung zu selbständiger Einstellung zahlreicher Hilfskräfte

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorliegen einer Arbeitnehmereigenschaft i.F. des Betreibens einer Agentur für die Verteilung von Zeitschriften und Briefen; Auswirkungen des Einstellens einer Vielzahl von Hilfskräften nach eigener Entscheidung durch den Betreiber einer Agentur für die Verteilung von Zeitschriften und Briefen; Vorliegen eines mittelbaren Arbeitsverhältnisses zum Auftraggeber i.F. des Fehlens einer unmittelbaren Erbringung der Arbeitsleistung mit Wissen des Dritten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Düsseldorf, 27.08.2010 - 10 Sa 90/10

    Franchisevertrag, Franchisenehmer, Arbeitnehmer

    Das gilt selbst dann, wenn er im Hinblick auf die tatsächliche Durchführung seiner Tätigkeit einer Vielzahl engmaschiger Vorgaben des Franchisegebers unterliegt (in Anlehnung an: LAG Hamburg vom 27.02.2008 - 5 Sa 65/07, dokumentiert bei juris).
  • VG Hamburg, 18.05.2011 - 15 K 2446/10

    Zur Haftung des Arbeitgebers für die Abschiebung eines ausländischen

    Aufgrund des abgestuften Verhältnisses von Arbeitgeber, Mittelsperson und Arbeitnehmer kann sich allerdings gleichzeitig ein Weisungsrecht des Arbeitgebers gegenüber dem über die Mittelsperson beschäftigten Arbeitnehmer ergeben (BAG, Urteil vom 12.12.2001, 5 AZR 253/00, Juris Rn. 31; LAG Bremen, Urteil vom 21.2.2007, 2 SA 206/05, Juris Rn. 237; LAG Hamburg, Urteil vom 27.2.2008, 5 Sa 65/07, Juris Rn. 51; Preis in Erfurter Kommentar, 11. Aufl. 2011, § 611 Rn. 173) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht