Rechtsprechung
   LAG Hamburg, 30.07.2009 - 7 Sa 62/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,30616
LAG Hamburg, 30.07.2009 - 7 Sa 62/08 (https://dejure.org/2009,30616)
LAG Hamburg, Entscheidung vom 30.07.2009 - 7 Sa 62/08 (https://dejure.org/2009,30616)
LAG Hamburg, Entscheidung vom 30. Juli 2009 - 7 Sa 62/08 (https://dejure.org/2009,30616)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,30616) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • bibliotheksurteile.de

    Tarifliche Einordnung nach Auflösung des HWWA | Arbeitsrecht, Zentralbibliothek

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anzuwendenden Tarifrecht für Rückkehrer des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anzuwendendes Tarifrecht für Rückkehrer des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BAG, 06.07.2011 - 4 AZR 596/09

    Tarifanwendung und Gleichbehandlungsgrundsatz

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamburg vom 30. Juli 2009 - 7 Sa 62/08 - aufgehoben und die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Hamburg vom 11. April 2008 - 22 Ca 432/07 - zurückgewiesen.
  • LAG Berlin-Brandenburg, 23.05.2012 - 15 Sa 182/12

    Auslegung einer Gesamtzusage - Schließung einer Betriebskrankenkasse -

    Die Freie und Hansestadt Hamburg verpflichtet sich, ehemalige Arbeitnehmer dann wieder zu beschäftigen, wenn nach erstmaliger Ausgliederung auf eine Anstalt (BAG, 19.10.2011 - 5 AZR 138/10 - juris Rdnr. 3), ein Unternehmen (BAG, 22.10.2009 - 8 AZR 286/08 - juris Rdnr. 2) oder eine Stiftung (LAG Hamburg, 30.07.2009 - 7 Sa 62/08 - juris Rdnr. 5) eine weitere Überführung "in eine andere Trägerschaft ohne Mehrheitsbeteiligung der Freien und Hansestadt Hamburg" stattfindet.
  • LAG Berlin-Brandenburg, 23.05.2012 - 15 Sa 180/12

    Auslegung einer Gesamtzusage - Schließung einer Betriebskrankenkasse -

    Die Freie und Hansestadt H. verpflichtet sich, ehemalige Arbeitnehmer dann wieder zu beschäftigen, wenn nach erstmaliger Ausgliederung auf eine Anstalt (BAG, 19.10.2011 - 5 AZR 138/10 - juris Rdnr. 3), ein Unternehmen (BAG, 22.10.2009 - 8 AZR 286/08 - juris Rdnr. 2) oder eine Stiftung (LAG Hamburg, 30.07.2009 - 7 Sa 62/08 - juris Rdnr. 5) eine weitere Überführung "in eine andere Trägerschaft ohne Mehrheitsbeteiligung der Freien und Hansestadt H." stattfindet.
  • LAG Hamburg, 12.01.2010 - 2 Sa 139/09

    Krankengeldzuschuss nach Ausübung eines gesetzlichen Rückkehrrechts und

    Denn gemäß § 1 Abs. 1 TVÜ-L gilt dieser Tarifvertrag nur für solche Beschäftigte, die am 1. November 2006 unter den Geltungsbereich des TV-L gefallen sind (s. dazu auch LAG Hamburg vom 30.07.2009, 7 Sa 62/08).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht