Rechtsprechung
   LAG Hamm, 01.08.2001 - 18 Sa 1700/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,15863
LAG Hamm, 01.08.2001 - 18 Sa 1700/99 (https://dejure.org/2001,15863)
LAG Hamm, Entscheidung vom 01.08.2001 - 18 Sa 1700/99 (https://dejure.org/2001,15863)
LAG Hamm, Entscheidung vom 01. August 2001 - 18 Sa 1700/99 (https://dejure.org/2001,15863)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,15863) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Durchführung aller Sachpfändungsaufträge eines Bezirks durch den sog. Vollstreckungsbeamten einer Stadt als einheitlicher Arbeitsvorgang; Tarifliche Eingruppierung eines Verwaltungsfachangestellten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Hamm, 07.07.2016 - 8 Sa 306/16

    Eingruppierung; kommunaler Vollziehungs- oder Vollstreckungsbeamter; gründliche

    Vom Erfordernis vielseitiger Fachkenntnisse kann daher bei kommunalen Vollziehungsbeamte, auch wenn diese auf der Grundlage einer umfassenden Dienstweisungen tätig sind, ausgegangen werden (ebenso: LAG Hamm, Urteil vom 01.08.2001 - 18 Sa 1700/99 - juris).
  • LAG Hamm, 15.07.2004 - 11 Sa 1133/02

    Eingruppierung eines Sparkassenangestellten mit Tätigkeit als Dekorateur und

    Von vielseitigen Fachkenntnissen kann nicht die Rede sein, wenn das Teilgebiet nur einen begrenzten Umfang hat, so dass es etwa nur eine gewisse Routine bei der Bearbeitung gleichgelagerter Fälle, aber keine vielseitigen Fachkenntnisse erfordert (BAG 10.12.1997 AP Nr. 237 zu §§ 22, 23 BAT 1975; LAG Hamm 01.08.2001 - 18 Sa 1700/99 - EzBAT §§ 22, 23 BAT B1 VergGr VI b Nr. 17).

    Von dem Angestellten werden Abwägungsprozesse verlangt, es werden Anforderungen an das Überlegungsvermögen gestellt, der Angestellte muss also unterschiedliche Informationen verknüpfen, untereinander abwägen und zu einer Entscheidung gelangen ( BAG 18.02.1998 AP Nr. 239 zu §§ 22, 23 BAT 1975; BAG 10.12.1997 AP Nr. 237 zu §§ 22, 23 BAT 1975; BAG 10.12.1997 AP Nr. 235 zu §§ 22, 23 BAT 1975; BAG 12.06.1996 AP Nr. 212 zu §§ 22, 23 BAT 1975; BAG 01.03.1995 AP Nr. 191 zu §§ 22, 23 BAT 1975; BAG 18.05.1994 AP Nr. 178 zu §§ 22, 23 BAT 1975; LAG Hamm 01.08.2001 - 18 Sa 1700/99 - EzBAT §§ 22, 23 BAT B1 VergGr VI b Nr. 17; LAG Hamm 17.01.2001 - 18 Sa 1411/00 - ZTR 2002, 129).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht