Rechtsprechung
   LAG Hamm, 02.08.1994 - 6 Sa 1505/93   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1994,10048
LAG Hamm, 02.08.1994 - 6 Sa 1505/93 (https://dejure.org/1994,10048)
LAG Hamm, Entscheidung vom 02.08.1994 - 6 Sa 1505/93 (https://dejure.org/1994,10048)
LAG Hamm, Entscheidung vom 02. August 1994 - 6 Sa 1505/93 (https://dejure.org/1994,10048)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,10048) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Zusatzversorgung; Versorgungsanspruch; Arbeitnehmer; Arbeitsverhältnis; VBL; ZKW; Tierarzt; Fleischkontrolleur; Schlachthof; Gleichbehandlungsgrundsatz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LAG Berlin, 14.12.1995 - 17 Sa 40/95

    Zusatzversorgung: nicht vollbeschäftigten amtlichen Tierärzte und

    Dieses unterschiedliche Vergütungssystem schließe es nach Auffassung des LAG Hamm im Urteil vom 02. August 1994 - 6 Sa 1505/93 - aus, den Gleichbehandlungsgrundsatz zugunsten der nicht vollbeschäftigten Tierärzte an öffentlichen Schlachthöfen usw. mit der Folge anzuwenden, dass sie wie normal angestellte Tierärzte in jedem Fall eine Zusatzversorgung zur VBL beanspruchen könnten.

    Ersichtlich hat der Beklagte dabei jedoch auf die gänzlich andere Tarifregelung der Tierärzte außerhalb öffentlicher Schlachthöfe verwiesen, was sich durch den Bezug auf das Urteil des LAG Hamm vom 02.08.1994 - 6 Sa 1505/93 - ergibt, der Vorinstanz im Rechtsstreit - 3 AZR 882/94 -, welcher durch das zitierte Urteil vom 17.10.1995 entschieden worden ist.

  • LAG Schleswig-Holstein, 17.05.1995 - 2 Sa 455/94

    Fleischkontrolleur ausserhalb öffentlicher Schlachthöfe; Anspruch auf Zahlung

    Für eine Differenzierung liegen sachliche Gründe vor, die nicht auf den zeitlichen Umfang der Arbeitsleistung zurückzuführen sind - so LAG Hamm, Urteil vom 02.08.1994, - 6 Sa 1505/93 - (S. 13) -.
  • LAG Schleswig-Holstein, 01.06.1995 - 5 Sa 27/95

    Anspruch eines Arbeitnehmers auf Zusatzversorgung; Übertragung

    Die Berufungskammer folgt insoweit dem Urteil des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein vom 17. Mai 1995 - 2 Sa 455/94 - und dem Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 2. August 1994 - 6 Sa 1505/93 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht