Rechtsprechung
   LAG Hamm, 02.10.2014 - 11 Sa 384/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,42342
LAG Hamm, 02.10.2014 - 11 Sa 384/14 (https://dejure.org/2014,42342)
LAG Hamm, Entscheidung vom 02.10.2014 - 11 Sa 384/14 (https://dejure.org/2014,42342)
LAG Hamm, Entscheidung vom 02. Januar 2014 - 11 Sa 384/14 (https://dejure.org/2014,42342)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,42342) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 44 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen, § 2 Abs. 1 WissZeitVG, §§ ... 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 WissZeitVG, § 2 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG, § 1 WissZeitVG, § 72 Abs. 1 Nr. 1 LPVG NW, §§ 17 TzBfG, 6 KSchG, §§ 1, 2 WissZeitVG, §§ 8 Abs. 2, 64 Abs. 1, Abs. 2, 66 Abs. 1, 64 Abs. 6 ArbGG, 519, 520 ZPO, Abs. 2 WissZeitVG, § 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 WissZeitVG, § 44 Abs. 1 Satz 3 HG NW, § 1 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG, § 1 Abs. 2 WissZeitVG, § 14 Abs. 2 TzBfG, § 14 Abs. 1 TzBfG, § 14 Abs. 2 a), Abs. 3 TzBfG, § 72 Abs. 1 Nr. 1 LPVG NW, §§ 17 Satz 2 TzBfG, § 5 Abs. 4 LPVG NW, § 104 LPVG NW, § 105 LPVG NW, § 16 TzBfG, § 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 Nr. 1 ArbGG, § 72 Abs. 2 Nr. 2 ArbGG

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen der Befristung eines Arbeitsverhältnisses eines Mitarbeiters an einer Hochschule

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    WissZeitVG §§ 1, 2; LPVG NW § 72 Abs. 1 Nr. 1
    Voraussetzungen der Befristung eines Arbeitsverhältnisses eines Mitarbeiters an einer Hochschule

  • rechtsportal.de

    WissZeitVG §§ 1, 2 ; LPVG NW § 72 Abs. 1 Nr. 1
    Voraussetzungen der Befristung eines Arbeitsverhältnisses eines Mitarbeiters an einer Hochschule

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • LAG Hamm, 02.07.2015 - 18 Sa 517/15

    Begriff des wissenschaftlichen Personals i.S. von § 1 Abs. 1 S. 1 WissZeitVG

    Die für die Organisation einer Forschungseinrichtung notwendige Verwaltungsarbeit gehört nicht dazu, auch wenn sie von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter wahrgenommen wird (vgl. für den Hochschulbereich BAG, Urteil vom 28.01.1998 - 7 AZR 677/96; LAG Hamm, Urteil vom 02.10.2014 - 11 Sa 384/14).

    (e) Die Darlegungs- und Beweislast für das Vorliegen der für die Wirksamkeit der Befristung nach dem WissZeitVG erforderlichen Voraussetzungen trägt der Arbeitgeber, da es sich um für ihn günstige Umstände handelt (vgl. LAG Hamm, Urteil vom 02.10.2014 - 11 Sa 384/14; LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 24.02.2014 - 1 Sa 8/13).

  • ArbG Dortmund, 13.01.2017 - 8 Ca 3598/16

    Vereinbarung einer arbeitsvertraglichen Befristung unter Verletzung des

    Mangels erforderlicher Zustimmung des Personalrates ist eine arbeitsvertragliche Befristung nach ständiger Rechtsprechung unwirksam (BAG, Urteil vom 29.06.2011 - 7 AZR 774/09; LAG Düsseldorf, Urteil vom 30.05.2016 - 7 Sa 759/15; LAG Hamm, Urteil vom 02.10.2014 - 11 Sa 384/14).
  • ArbG Dortmund, 12.02.2015 - 4 Ca 4134/14
    Bei Mischtätigkeiten ist erforderlich, dass die wissenschaftlichen Dienstleistungen zeitlich überwiegen oder zumindest das Arbeitsverhältnis prägen (LAG Hamm vom 02.10.2014, 11 Sa 384/14, Juris).
  • ArbG Düsseldorf, 28.05.2015 - 15 Ca 308/15

    Berufen einer Universität im Fall eines nicht-promovierten Leiters eines

    (LAG Hamm v. 02.10.2014 - 11 Sa 384/14, BeckRS 2015, 65169).
  • ArbG Münster, 21.05.2019 - 2 Ga 7/19
    Aufgrund Urteils des Landesarbeitsgerichts Hamm im Verfahren 11 Sa 384/14 (Arbeitsgericht Münster 2 Ca 1329/13) vom 02.10.2014 steht rechtskräftig fest, dass das Vertragsverhältnis der Parteien unbefristet ist.
  • ArbG Münster, 26.02.2020 - 2 Ga 4/20
    Aufgrund Urteils des Landesarbeitsgerichts Hamm im Verfahren 11 Sa 384/14 (Arbeitsgericht Münster 2 Ca 1329/13) vom 02.04.2014 steht rechtskräftig fest, dass das Arbeitsvertragsverhältnis der Parteien unbefristet ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht