Rechtsprechung
   LAG Hamm, 04.06.2009 - 16 Sa 1557/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,4711
LAG Hamm, 04.06.2009 - 16 Sa 1557/08 (https://dejure.org/2009,4711)
LAG Hamm, Entscheidung vom 04.06.2009 - 16 Sa 1557/08 (https://dejure.org/2009,4711)
LAG Hamm, Entscheidung vom 04. Juni 2009 - 16 Sa 1557/08 (https://dejure.org/2009,4711)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4711) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Chefarzt - entgangene Einnahmen

  • Judicialis

    BGB § 611; ; BGB § 615

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schadensersatzanspruch eines privatliquidationsberechtigten Chefarztes bei unwirksamer außerordentlicher Kündigung; Mitverschulden bei objektiver Falschabrechnung in erheblichem Umfang

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Schadensersatzanspruch eines privatliquidationsberechtigten Chefarztes bei unwirksamer außerordentlicher Kündigung; Mitverschulden bei objektiver Falschabrechnung in erheblichem Umfang

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 15.09.2011 - 8 AZR 846/09

    Unwirksame außerordentliche Kündigung eines Chefarztes - Verzugslohn - Verjährung

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 4. Juni 2009 - 16 Sa 1557/08 - teilweise aufgehoben, soweit es die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Gelsenkirchen vom 27. August 2008 - 4 Ca 2588/07 - bezüglich eines weitergehenden Vergütungsanspruchs von 3.197,82 Euro (Weihnachtszuwendung), eines weitergehenden Schadensersatzanspruchs von 27.072,46 Euro und eines Zinsanspruchs vor dem 27. Dezember 2007 zurückgewiesen hat.

    Das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 4. Juni 2009 - 16 Sa 1557/08 - und, unter teilweiser Abänderung auf die Berufung des Klägers, das Urteil des Arbeitsgerichts Gelsenkirchen vom 27. August 2008 - 4 Ca 2588/07 - werden zur Klarstellung wie folgt neu gefasst:.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.07.2014 - 6 E 578/14

    Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs bei Klage eines Universitätsklinikums gegen

    vgl. etwa LAG Hamm, Urteil vom 17. Juli 1997 - 17 Sa 288/97 - Urteil vom 18. Juni 1998 - 17 Sa 2414/97 - Urteil vom 4. Juni 2009 - 16 Sa 1557/08 - ArbG Hamm, Urteil vom 4. September 2012 - 1 Ca 2001/11 -, jeweils juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht