Rechtsprechung
   LAG Hamm, 04.09.2014 - 8 Sa 90/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,57949
LAG Hamm, 04.09.2014 - 8 Sa 90/14 (https://dejure.org/2014,57949)
LAG Hamm, Entscheidung vom 04.09.2014 - 8 Sa 90/14 (https://dejure.org/2014,57949)
LAG Hamm, Entscheidung vom 04. September 2014 - 8 Sa 90/14 (https://dejure.org/2014,57949)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,57949) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW

    § 17 UWG, § ... 60 Abs. 1 HGB, § 626 Abs. 1 BGB, § 64 Abs. 1, 2c ArbGG, § 66 Abs. 1 S. 1 u. 2 ArbGG, §§ 519, 520 ZPO, § 626 Abs. 2 BGB, § 6 S. 1 KSchG, § 241 Abs. 2 BGB, § 286 ZPO, Art. 103 Abs. 1 GG, § 286 Abs. 1 S. 1 ZPO, §§ 314 Abs. 2, 323 Abs. 2 BGB, § 7 Abs. 4 BUrlG, § 5 Abs. 1c BUrlG, § 69 Abs. 2 ArbGG, § 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 ArbGG

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 626 Abs. 1
    Außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses einer Kundenbetreuerin einer Softwarefirma wegen Verstoßes gegen ein Wettbewerbsverbot

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses einer Kundenbetreuerin einer Softwarefirma wegen Verstoßes gegen ein Wettbewerbsverbot

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Unterstützung der Konkurrenz: fristlose Kündigung erlaubt?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • ArbG Aachen, 07.07.2016 - 6 Ca 995/16

    XING Profil, außerordentliche fristlose Kündigung wegen Wettbewerbstätigkeit

    Als wichtiger Grund für eine außerordentliche verhaltensbedingte Kündigung "an sich" geeignet sind regelmäßig erhebliche Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers im Zusammenhang mit der Verletzung des Rücksichtnahmegebots aus § 241 Abs. 2 BGB durch Ausübung von Konkurrenztätigkeit während des bestehenden Arbeitsverhältnisses (LAG Hamm (Westfalen), Urteil vom 04. September 2014 - 8 Sa 90/14 - Rn. 60, juris).

    Diese dürfen Dritten im Marktbereich ihrer Arbeitgeber keine Dienste oder Leistungen anbieten, weil diesen selbiger uneingeschränkt und ohne nachteilige Beeinflussung durch die eigenen Beschäftigten offenstehen soll (LAG Hamm (Westfalen), Urteil vom 04. September 2014 - 8 Sa 90/14 - Rn. 61, juris).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht