Rechtsprechung
   LAG Hamm, 05.04.1989 - 2 (13) Sa 1280/88   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1989,3086
LAG Hamm, 05.04.1989 - 2 (13) Sa 1280/88 (https://dejure.org/1989,3086)
LAG Hamm, Entscheidung vom 05.04.1989 - 2 (13) Sa 1280/88 (https://dejure.org/1989,3086)
LAG Hamm, Entscheidung vom 05. April 1989 - 2 (13) Sa 1280/88 (https://dejure.org/1989,3086)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,3086) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Arbeitsverhältnis; Kündigung; Auflösung; Sozialwidrig; Soziale Rechtfertigung; Kündigungsschutzklage; Kündigungsschutzgesetz; Anwendbarkeit; Betrieb; Inland; Ausland; BRD

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 1989, 849 (Ls.)
  • BB 1989, 1343
  • DB 1989, 1525
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BAG, 09.10.1997 - 2 AZR 64/97

    Geltungsbereich des Kündigungsschutzgesetzes

    Den Vorinstanzen ist mit der wohl einhelligen Auffassung in Literatur und der Rechtsprechung der Instanzgerichte (vgl. KR-Weigand, 4. Aufl., § 23 KSchG Rz 26; Hueck/v. Hoyningen-Huene, KSchG, 12. Aufl., § 23 Rz 16 b; Kittner/Trittin, KSchR, 2. Aufl., § 23 KSchG Rz 16; MünchArbR/Birk, § 19 Rz 193; Küttner/Kreitner, Personalbuch 1997, Betrieb, Rz 13; LAG Hamm Urteil vom 5. April 1989 - 2 (13) Sa 1280/88 - LAGE § 23 KSchG Nr. 4; LAG Köln Urteil vom 27. Mai 1994 - 4 Sa 1212/93 - LAGE § 23 KSchG Nr. 10; LAG Düsseldorf Urteil vom 21. Mai 1996 - 8 Sa 366/96 - BB 1996, 2411; LAG Köln Urteil vom 22. November 1996 - 11 Sa 560/96 - LAGE § 23 KSchG Nr. 12) darin zu folgen, daß die Voraussetzungen des § 23 Abs. 1 Satz 2 KSchG regelmäßig - vorbehaltlich von Sonderregelungen des Gemeinschaftsrechts (vgl. dazu nachfolgend zu b) - im Inland erfüllt werden müssen.
  • LAG Hamburg, 19.06.2003 - 7 Sa 45/02

    Betriebsbegriff im Kündigungsschutzrecht bei ausländischer Organisationsstruktur

    Die Vorschriften des ersten Abschnitts des Kündigungsschutzgesetzes, die die gerichtliche Überprüfung der sozialen Rechtfertigung einer Kündigung regeln, gelangen nur dann zur Anwendung, wenn im Inland die Voraussetzungen des § 23 Abs. 1 Satz 2 und Satz 3 KSchG erfüllt sind (BAG, Urteil vom 9.10.1997 - 2 AZR 64/97 - EzA § 23 KSchG Nr. 16; BAG, Urteil vom 7.11.1996 - 2 AZR 648/95 n.v. - LAG Köln vom 27.5.1994, LAGE § 23 KSchG Nr. 10; LAG Hamburg vom 11.7.1995 - 2 Sa 4/95 n.v. - LAG Hamm, Urteil vom 5.4.1989 - 2 (13) Sa 1280/88 - LAGE § 23 KSchG Nr. 4; LAG Düsseldorf vom 21.5.1996 - 8 Sa 366/96 - BB 1996, 2411; KR-Weigand, Gemeinschaftskommentar zum KSchG, 5. Aufl., § 23 KSchG Rz. 19; ErfK/Ascheid, 3. Aufl., § 23 KSchG, Rn. 3).
  • BAG, 07.11.1996 - 2 AZR 648/95

    Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes i.R.d. Rechtsprechung über einen

    Auch die Literatur und die Rechtsprechung der Instanzgerichte stellen darauf ab, die Voraussetzungen des Kündigungsschutzgesetzes müßten in Deutschland erfüllt werden, für die Anwendbarkeit des § 23 KSchG müsse die entsprechende Mindestzahl an Arbeitnehmern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt sein (KR-Weigand, 4. Aufl., § 23 KSchG Rz 26; Hueck/von Hoyninigen-Huene, KSchG, 11. Aufl., § 23 Rz 16; Kittner/Trittin, KSchR, 2. Aufl., § 23 KSchG Rz 16; MünchArbR/Birk, § 19 Rz 193; LAG Hamm Urteil vom 5. April 1989 - 2 (13) Sa 1280/88 - LAGE § 23 KSchG Nr. 4; LAG Köln Urteil vom 27. Mai 1994 - 4 Sa 1212/93 - LAGE § 23 KSchG Nr. 10; vgl. LAG Frankfurt Urteil vom 18. Dezember 1979 - 7 Sa 607/79 - NJW 1980, 2664).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht