Rechtsprechung
   LAG Hamm, 10.08.2007 - 13 TaBV 26/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,15503
LAG Hamm, 10.08.2007 - 13 TaBV 26/07 (https://dejure.org/2007,15503)
LAG Hamm, Entscheidung vom 10.08.2007 - 13 TaBV 26/07 (https://dejure.org/2007,15503)
LAG Hamm, Entscheidung vom 10. August 2007 - 13 TaBV 26/07 (https://dejure.org/2007,15503)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,15503) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Tendenzunternehmen; Tendenzträger; karitativ; karitative Bestimmung; A1; Pflegedienstleiterin; stellvertretende Pflegedienstleiterin

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    § 118 BetrVG
    Tendenzunternehmen; Tendenzträger; karitativ; karitative Bestimmung; A1; Pflegedienstleiterin; stellvertretende Pflegedienstleiterin

  • Judicialis

    Tendenzunternehmen; Tendenzträger; karitativ; karitative Bestimmung; A1; Pflegedienstleiterin; stellvertretende Pflegedienstleiterin

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zulässigkeit der Einordnung eines stellvertretenden Pflegedienstleiters als Tendenzträger; Anwendbarkeit des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) bei einem stellvertretenden Pflegedienstleiter; Betreiben einer stationären Altenhilfe; Sicherung von humanen ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Berlin-Brandenburg, 26.11.2010 - 6 TaBV 1159/10

    Tendenzträgereigenschaft eines Vormunds im Angestelltenverhältnis mit

    Davon, dass der Arbeitgeber sein Personal insgesamt weit überwiegend zur Verfolgung karitativer Zwecke einsetzt, war angesichts seiner satzungsmäßigen Aufgabenstellung ohne weiteres auszugehen ( vgl. LAG Hamm, Beschluss vom 10.08.2007 - 13 TaBV 26/07 -zu B II 2 a der Gründe; LAG Baden-Württemberg, Beschluss vom 03.03.1999 - 22 TaBV 1/98 - zu II 2 a der Gründe ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht