Rechtsprechung
   LAG Hamm, 16.03.1989 - 12 (13) Sa 1149/88   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1989,4861
LAG Hamm, 16.03.1989 - 12 (13) Sa 1149/88 (https://dejure.org/1989,4861)
LAG Hamm, Entscheidung vom 16.03.1989 - 12 (13) Sa 1149/88 (https://dejure.org/1989,4861)
LAG Hamm, Entscheidung vom 16. März 1989 - 12 (13) Sa 1149/88 (https://dejure.org/1989,4861)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,4861) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • MDR 1989, 937
  • BB 1989, 1486
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LAG Düsseldorf, 23.05.1995 - 3 Sa 253/95

    Zeugnisberichtigungsanspruch; Ausgleichsklausel

    Entsprechend wird dem Beschäftigten unter anderem auch im Rahmen des Verwirkungsrechts ein gewisser Überprüfungszeitraum zugestanden, innerhalb dessen er nach Erhalt des Zeugnisses dieses einer formalen wie inhaltlichen Kontrolle unterziehen kann (vgl. LAG Hamm, Urteil vom 16.03.1989, BB 1989, 1486; Grimm, AR-Blattei "Zeugnis" D III 2; Schleßmann, aaO., S. 103 f).
  • LAG Hessen, 06.09.1991 - 13 Sa 250/91

    Zeugnis: Berichtigung - Darlegungslast

    Enthält das Zeugnis z.B. keine oder eine ausschließlich negative Leistungsbeurteilung, so wird sich der Arbeitnehmer unter Hinweis auf den Zeugnisinhalt damit begnügen dürfen, die Erfüllung des Zeugnisanspruches in Abrede zu stellen (LAG Hamm, BB 1989, 1486).
  • ArbG Frankfurt/Main, 02.05.2001 - 9 Ca 6813/00

    Darlegungslast und Beweislast bei unterdurschnittlicher sowie bei

    Bei einer unterdurchschnittlichen Bewertung durch den Arbeitgeber genügt der klagende Arbeitnehmer den an seine Darlegungslast zu stellenden Anforderungen dadurch, dass er die Erfüllung des Zeugnisanspruchs in Abrede stellt (LAG Frankfurt U. v. 06.09.1991 - 13 Sa 250/91. S. 12, unter Bezugnahme auf LAG Hamm BB 1989, 1486).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht