Rechtsprechung
   LAG Hamm, 18.10.2018 - 17 Sa 263/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,34069
LAG Hamm, 18.10.2018 - 17 Sa 263/18 (https://dejure.org/2018,34069)
LAG Hamm, Entscheidung vom 18.10.2018 - 17 Sa 263/18 (https://dejure.org/2018,34069)
LAG Hamm, Entscheidung vom 18. Januar 2018 - 17 Sa 263/18 (https://dejure.org/2018,34069)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,34069) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 626 BGB, § ... 626 Abs. 1 BGB, § 626 Abs. 2 BGB, Artikel 30 Abs. 2 EGBGB, Artikel 18, Artikel 19 Nr. 2 a Verordnung (EG) Nr. 44/2001, Verordnung Nr. 1215/2012, Verordnung (EG) Nr. 44/2001, §§ 34 Abs. 2 Satz 1 TV-L, 626 Abs. 1 BGB, § 2 KSchG, § 4 Satz 2 KSchG, Artikel 9 Rom I - VO, Artikel 34 EGBGB, § 313 BGB, § 623 BGB, § 34 Abs. 2 Satz 1 TV-L, § 97 Abs. 1 ZPO

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Deutsche Gerichtsbarkeit für Tätigkeiten im Inland mit Auslandsbezug; Strenge Anforderungen an eine außerordentliche Änderungskündigung zur Entgeltabsenkung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Deutsche Gerichtsbarkeit für Tätigkeiten im Inland mit Auslandsbezug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Hamm, 18.10.2018 - 17 Sa 1437/17

    Griechisches Gesetz ist keine drittstaatliche Eingriffsnorm

    Dem Arbeitsverhältnis liegen Arbeitsverträge vom 17.10.1984 (Bl. 3 d. A.des Parallelverfahrens der Parteien 17 Sa 263/18), vom 01.09.1992 (Bl. 5 - 7 d. A. 17 Sa 263/18) und vom 02.01.2007 (Bl. 4 d. A. 17 Sa 263/18) zugrunde.

    In der vorgelegten Übersetzung (Bl.6 d. A.17 Sa 263/18) heißt es wie folgt:.

    Die Klägerin nahm das Änderungsangebot mit Schreiben vom 16.11.2010 (Bl. 7 d. A. 17 Sa 263/18) unter Vorbehalt an.

    Die außerordentliche, fristlose Änderungskündigung der Beklagten, der Klägerin am 10.11.2010 zugegangen, ist rechtsunwirksam, wie das Landesarbeitsgericht mit Urteil vom 18.10.2018 (17 Sa 263/18) festgestellt hat.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht