Rechtsprechung
   LAG Hamm, 24.10.2006 - 9 Sa 1033/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,6797
LAG Hamm, 24.10.2006 - 9 Sa 1033/05 (https://dejure.org/2006,6797)
LAG Hamm, Entscheidung vom 24.10.2006 - 9 Sa 1033/05 (https://dejure.org/2006,6797)
LAG Hamm, Entscheidung vom 24. Januar 2006 - 9 Sa 1033/05 (https://dejure.org/2006,6797)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,6797) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nichtiger Berufsausbildungsvertrag als Scheingeschäft über Zugang zum Ausbildungsverbund Dritter

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Ausbildungsvertrag nur zum Schein - kein Anspruch auf Restausbildungsvergütung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzungen für den Anspruch auf Zahlung restlicher Ausbildungsvergütung ; Anforderungen an den Anspruch auf Erstattung von Ausbildungskooperationskosten aus abgetretenem Recht; Voraussetzungen für die Erzeugung von Rechtswirkungen durch einen Ausbildungsvertrag; ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA-RR 2007, 64
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Düsseldorf, 18.07.2019 - 13 Sa 1170/18

    Scheinarbeitsverhältnis

    Wird hingegen allein ein außerhalb des Zwecks der niedergelegten Vertragsvereinbarungen liegendes Ziel verfolgt, ohne dass die sich aus dem Vertrag selbst unmittelbar ergebenden Rechtswirkungen eintreten sollten, liegt ein Scheingeschäft nach § 117 Abs. 1 BGB vor (LAG Hamm 24.10.2006 - 9 Sa 1033/05 -, NZA-RR 2007, 64 RN 57; vgl. auch BAG 22.09.1992 - 9 AZR 385/91 - NZA 1993, 837).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht