Rechtsprechung
   LAG Hamm, 30.08.2011 - 1 Ta 344/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,7460
LAG Hamm, 30.08.2011 - 1 Ta 344/11 (https://dejure.org/2011,7460)
LAG Hamm, Entscheidung vom 30.08.2011 - 1 Ta 344/11 (https://dejure.org/2011,7460)
LAG Hamm, Entscheidung vom 30. August 2011 - 1 Ta 344/11 (https://dejure.org/2011,7460)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,7460) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Aussetzung; Vorabentscheidungsersuchen zum EuGH; Urlaubsabgeltung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    § 148 ZPO; Art. 267 AEUV
    Aussetzung; Vorabentscheidungsersuchen zum EuGH; Urlaubsabgeltung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Aussetzung eines Rechtsstreits um Urlaubsabgeltung bei anderweitigem Vorabentscheidungsersuchen an den Europäischen Gerichtshof

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Aussetzung des Rechtsstreits erfolgt wegen Vorabentscheidungsersuchen eines LAG hinsichtlich des Ergebnisses der Auslegung des Art. 7 Abs. 1 RL 88/2003/EG als unbegrenzte Urlaubskumulation; Aussetzung eines Rechtsstreits um Urlaubsabgeltung bei anderweitigem ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LAG Rheinland-Pfalz, 01.03.2012 - 3 Ta 12/12

    Aussetzung des Verfahrens wegen Vorgreiflichkeit

    Eine Kostenentscheidung war nicht zu treffen, weil die Kosten des Beschwerdeverfahrens einen Teil der Kosten des Rechtsstreits bilden und ggf. bei der Hauptsacheentscheidung zu berücksichtigen sind ( BGH 12. Dezember 2005 - II ZB 30/04 - Rn. 12, NJW-RR 2006, 1289; LAG Rheinland-Pfalz 24. Juni 2005 - 12 Ta 98/05 - Rn. 11, [juris]; LAG Köln 30. Juli 2007 - 11 Ta 195/07 - Rn. 29, [juris]; LAG Hamm 30. August 2011 - 1 Ta 344/11 - Rn. 16, [juris]; Zöller ZPO 27. Aufl. § 252 Rn. 3 ).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 01.03.2012 - 3 Ta 11/12

    Aussetzung des Verfahrens wegen Vorgreiflichkeit

    Eine Kostenentscheidung war nicht zu treffen, weil die Kosten des Beschwerdeverfahrens einen Teil der Kosten des Rechtsstreits bilden und ggf. bei der Hauptsacheentscheidung zu berücksichtigen sind ( BGH 12. Dezember 2005 - II ZB 30/04 - Rn. 12, NJW-RR 2006, 1289; LAG Rheinland-Pfalz 24. Juni 2005 - 12 Ta 98/05 - Rn. 11, [juris]; LAG Köln 30. Juli 2007 - 11 Ta 195/07 - Rn. 29, [juris]; LAG Hamm 30. August 2011 - 1 Ta 344/11 - Rn. 16, [juris]; Zöller ZPO 27. Aufl. § 252 Rn. 3 ).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 01.03.2012 - 3 Ta 10/12

    Aussetzung des Verfahrens wegen Vorgreiflichkeit

    Eine Kostenentscheidung war nicht zu treffen, weil die Kosten des Beschwerdeverfahrens einen Teil der Kosten des Rechtsstreits bilden und ggf. bei der Hauptsacheentscheidung zu berücksichtigen sind ( BGH 12. Dezember 2005 - II ZB 30/04 - Rn. 12, NJW-RR 2006, 1289; LAG Rheinland-Pfalz 24. Juni 2005 - 12 Ta 98/05 - Rn. 11, [juris]; LAG Köln 30. Juli 2007 - 11 Ta 195/07 - Rn. 29, [juris]; LAG Hamm 30. August 2011 - 1 Ta 344/11 - Rn. 16, [juris]; Zöller ZPO 27. Aufl. § 252 Rn. 3 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht