Rechtsprechung
   LAG Hessen, 03.07.2017 - 7 Sa 1341/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,53633
LAG Hessen, 03.07.2017 - 7 Sa 1341/16 (https://dejure.org/2017,53633)
LAG Hessen, Entscheidung vom 03.07.2017 - 7 Sa 1341/16 (https://dejure.org/2017,53633)
LAG Hessen, Entscheidung vom 03. Juli 2017 - 7 Sa 1341/16 (https://dejure.org/2017,53633)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,53633) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW

    § 15 Abs. 7 S. 1 Nr. 4 BEEG, §§ ... 8 Abs. 2, 64 Abs. 1, 2 b ArbGG, §§ 66 Abs. 1, 64 Abs. 6 ArbGG, §§ 517, 519, 520 ZPO, § 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPO, § 46 Abs. 2 ArbGG, § 256 ZPO, § 615 S. 1 BGB, § 301 ZPO, § 15 Abs. 6 BEEG, § 15 Abs. 7 BEEG, § 194 Abs. 1 BGB, § 15 Abs. 7 S. 2 BEEG, § 15 Abs. 7 S. 1 Nr. 4 BEEG, § 15 Abs. 4 S. 4 BEEG, § 15 Abs. 7 S. 1 Nr. 1-3 und 5 BEEG, § 15 Abs. 7 S. 1 BEEG, § 8 TzBfG, § 1 Abs. 2 KSchG

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 15 Absatz 7 BEEG, § 15 Abs. 7 BEEG
    An das objektive Gewicht der Ablehnungsgründe nach § 15 Abs. 7 S. 1 Nr. 4 BEEG sind erhebliche Anforderungen zu stellen. Die Behauptung des Arbeitgebers, es bestehe keine Beschäftigungsmöglichkeit genügt regelmäßig nicht, um schlüssig zu begründen, weshalb die Zustimmung ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BEEG § 15 Abs. 7
    Voraussetzungen des Anspruchs eines Arbeitnehmers auf Teilzeitbeschäftigung

  • rechtsportal.de

    BEEG § 15 Abs. 7
    Voraussetzungen des Anspruchs eines Arbeitnehmers auf Teilzeitbeschäftigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Elternzeit & Arbeitszeitverringerung: Arbeitgeber muss fundierte Ablehnungsgründe vorweisen

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Elternzeit & Arbeitszeitverringerung: Arbeitgeber muss fundierte Ablehnungsgründe vorweisen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • cmshs-bloggt.de (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Hinweis auf fehlenden Beschäftigungsbedarf nicht ausreichend für Ablehnung von Elternteilzeit

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • ArbG Köln, 15.03.2018 - 11 Ca 7300/17

    Ersatzeinstellung während der Elternzeit

    Der Arbeitgeber muss dem Arbeitnehmer seine Ablehnung innerhalb der 4-Wochen-Frist des § 15 Abs. 4 S. 4 BEEG mit schriftlicher Begründung mitteilen (BAG vom 15.04.2008 - 9 AZR 308/07-,Hessisches Landesarbeitsgericht, Urteil vom 03. Juli 2017 - 7 Sa 1341/16 -, Rn. 40, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht